Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

23.10.2014

Sozialpreis der Stadt Bayreuth für “Bunt statt Braun”

Die Stadt Bayreuth würdigt die Arbeit des Vereins „Bunt statt Braun – Gemeinsam stark für Flüchtlinge“ mit dem Sozialpreis 2014. Einen entsprechenden Beschluss hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung gefasst.

Der Verein engagiert sich seit vielen Jahren für in Bayreuth untergebrachte Flüchtlinge. Durch unterschiedlichste Angebote, Projekte und Aktionen setzte er sich für deren Integration und Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung ein. „Bunt statt Braun leistet einen wertvollen Beitrag für die Etablierung einer Willkommenskultur in Bayreuth. Der Verein bezieht mutig und klar Position, wenn es darum geht, rechtem Gedankengut entgegenzutreten“, so Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe.

Der Sozialpreis der Stadt Bayreuth ist mit 2.500 Euro dotiert und wird seit 1999 in unregelmäßigen Abständen vergeben.

Die Sozialpreisträger im Überblick