Stadt Bayreuth

IM FOKUS

03.04.2009

Spiel gegen Hagen ein Besuchermagnet

Run auf Karten fürs vorletzte Heimspiel des BBC Bayreuth am kommenden Samstag

Der BBC trifft am Samstag auf den Tabellen-Dritten aus HagenDas vorletzte Heimspiel des BBC Bayreuth in der laufenden Basketball Pro A-Liga gegen Phoenix Hagen entwickelt sich zum nächsten Besuchermagneten der Saison. Wie der BBC mitteilt, wurden bereits über 3.500 Karten verkauft.

Seit dem Heimsieg über den Mitteldeutschen BC ist die Partie des BBC Bayreuth gegen Phoenix Hagen am kommenden Samstag, 4. April, um 19.3 Uhr, in der Oberfrankenhalle ein Thema in Bayreuth. Es ist DAS Spiel der Saison!

Einen Rekord in der Vereinsgeschichte gibt es schon im Vorfeld zu vermelden: Erstmals in der zehnjährigen Historie des BBC sind alle verfügbaren Sitzplätze sowohl auf den beiden festen Tribünen als auch auf den aufgestellten Zusatztribünen vergriffen. Zusammen mit den bisher veräußerten Stehplatzkarten sind schon über 3.500 Karten für das Gipfeltreffen der Pro A verkauft. Etwa 300 Fans werden dabei aus Hagen anreisen. Noch sind die laut Statuten festgelegten Karten für die Gästefans geblockt. “Falls noch Karten übrig sind, gehen diese am Samstag in den freien Verkauf. Es könnte also an der Abendkasse wieder einige Sitzplätze geben, die dann noch verfügbar sind”, erklärt BBC-Geschäftsstellenleiter Christian Böttcher. Stehplätze werden auch am Samstag noch vorhanden sein und der bisherige Saison- und Clubrekord von 4.200 Fans im Heimspiel über den MBC scheint nochmals verbessert zu werden.

Unters Publikum mischen sich am Samstag neben den vielen Fans auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft beider Städte. Die Feuervögel haben extra einen VIP-Bus gechartert und bieten eine zweitägige Fahrt nach Bayreuth an. Auch Nicolas Grundmann, Geschäftsführer der AG 2. Basketball-Bundesliga, wird am Samstag in der Oberfrankenhalle sein und freut sich schon auf das Spiel, in dem zwei der besten Mannschaften seiner Liga aufeinander treffen: “Es ist bemerkenswert, wie sowohl in Bayreuth als auch in Hagen echte Basketballtradition wieder belebt worden ist. Ich freue mich auf ein intensives und spannendes, aber auch faires Endspiel um den Aufstieg in einer hoffentlich ausverkauften Oberfrankenhalle.”

Restkarten (Stehplätze) für die Partie gibt es beim Nordbayerischen Kurier (Maxstraße 58-60) sowie unter tickets.bbc-bayreuth.de. Am Spieltag selbst könnten nicht genutzte Tickets aus dem Kontingent von Phoenix Hagen zudem in den freien Verkauf kommen.

www.bbc-bayreuth.de