Stadt Bayreuth

IM FOKUS

26.06.2009

Spiel- und Sportfest im Kreuzsteinbad

Am kommenden Samstag: Bei freiem Eintritt Spaß und Unterhaltung mit über 20 Sportvereinen

Am 27. Juni steigt im Kreuzsteinbad ein Sport- und Spielfest für die ganze Familie

Am kommenden Samstag, 27. Juni, ist es wieder so weit: Um 10 Uhr öffnet das Kreuzsteinbad seine Tore zum 3. Sport- und Spielfest der Stadt Bayreuth. In Regie des Sportamtes und in Zusammenarbeit mit dem Amt für Integration sowie der Behindertenbeauftragten der Stadt werden über 20 Bayreuther Sportvereine, Verbände und Organisationen für Spiel, Spannung und Spaß für Jung und Alt sorgen.

An zahlreichen Ständen und Aktionsflächen werden die Vereine nicht nur ihr Sportangebot vorstellen, sondern vor allem Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren animieren. Auch Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl wird dem Fest am Nachmittag einen persönlichen Besuch abstatten und gemeinsam mit Sportamtsleiter Christian Möckel einen Rundgang durch das Kreuzsteinbad machen.

In diesem Jahr möchten die Verantwortlichen das Sport- und Spielfest auch zur Integration von Menschen mit Behinderung oder Migrationshintergrund nutzen – auf spielerische Weise, barriere- und vorurteilsfrei sowie in lockerer Atmosphäre. Kontakte können geknüpft werden und ein Dialog für ein besseres gegenseitiges Verständnis wird gefördert.

Attraktives Rahmenprogramm

Neben dem Mitmachprogramm wird wieder ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Ab 10 Uhr sind laufend verschiedene Vorführungen der Bayreuther Sportlerinnen und Sportler zu sehen. So werden beispielsweise Kanusportler im Wellen- und Springerbecken des Kreuzsteinbads auftreten, es wird ein Wasserballspiel geben, die Handballer des HaSpo Bayreuth bestreiten ein Promi-Handballspiel mit verschiedenen Bayreuther Persönlichkeiten sowie mit Spielern der 1. Damen- und Herrenmannschaft, und im Springerbecken besteht die Möglichkeit zum Schnuppertauchen und Schnorcheln. Ganztägig kann man sein Können im Kanu beweisen, bei den Bayreuther Sportschützen als Schütze auftreten, den Golfschläger schwingen oder einen Blinden- oder Rollstuhlparcours erleben. Ein besonderes Highlight wird die vom BSV Bayreuth durchgeführte Stadtmeisterschaft im Beach-Volleyball sein, die am Samstag, 27. Juni, und Sonntag, 28. Juni, parallel dazu im Kreuzsteinbad stattfindet.

Moderiert wird das Spiel- und Sportfest von den bewährten Radio Mainwelle-Moderatoren Sven Ammon und Sebastian Will. Die beiden werden den ganzen Tag über von den Ständen und Aktionsflächen der Vereine berichten und das Rahmenprogramm begleiten.

Der Eintritt für alle Besucher des Kreuzsteinbades ist am Samstag, 27. Juni, frei.

>> Wo welcher Verein zu finden ist, finden Sie hier auf dem Übersichtsplan.