Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

22.05.2014

SpVgg Oberfranken Bayreuth: Empfang für die Meistermanschaft

OB Brigitte Merk-Erbe und der Trainer der SpVgg Oberfranken Bayreuth, Heiko GrögerDie frisch gebackene Bayernliga-Meistermannschaft der Spielvereinigung Oberfranken Bayreuth ist im Rathaus bei einem Empfang mit der Sportmedaille in Bronze der Stadt Bayreuth ausgezeichnet worden.

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe attestierte dem Team um Trainer Heiko Gröger eine imponierende Saison. Bereits Anfang Mai hatte die SpVgg Oberfranken Bayreuth sich den Titel als Meister der Fußball-Bayernliga Nord gesichert und damit den Aufstieg in die Regionalliga perfekt gemacht.

“Die Spielvereinigung, die Altstadt, ist auf einem guten Weg”, betonte die Oberbürgermeisterin und hatte dabei nicht nur die sportlichen Erfolge, sondern auch den finanziellen Konsolidierungskurs des Vereins im Blick. “Fußball und die Spielvereinigung Bayreuth haben große Bedeutung für die Sportstadt Bayreuth”, so Merk-Erbe. Die Stadt gratuliere Vorstand, Mannschaft und den Vereinsmitgliedern herzlich für diese Gemeinschaftsleistung. “Sie alle wurden dafür mit dem Aufstieg in die Regionalliga belohnt.”

Als Zeichen der Anerkennung gab es dann sowohl für die Spieler, als auch für das Trainerteam die Bronze-Medaille der Stadt.