Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.08.2015

Stadt ehrt Mitwirkende der Bayreuther Festspiele

Dieser Termin hat Tradition: Die Stadt Bayreuth hat über 30 langjährige Mitwirkende der Richard-Wagner-Festspiele für ihr Engagement ausgezeichnet. Bei der Feierstunde im Sitzungssaal des Neuen Rathauses gab es für die Geehrten das begehrte Bayreuther Eichala oder einen Stahlstich „Alt Bayreuth“.

400 Ehrung Festspielmitwirkende.schmal

Ehrung langjähriger Festspielmitwirkender im Rathaus

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe bedankte sich bei den langjähigen Mitwirkenden für ihre treue Verbundheit mit den Bayreuther Festspielen und damit auch mit der Stadt Bayreuth. Ihre Leistungen für die Festspiele seien ein wichtiges Aushängeschild für die Festspielstadt Bayreuth und ihr Ansehen in der internationalen Wagnerwelt. „Bayreuth wäre in der Tat ämer ohne Sie. Die Stadt hat sie alle gerne zu Gast!“, so die Oberbürgermeisterin.

Die Schar der Geehrten umfasste auch diesmal nahezu alle relevaten Sparten des Festspielbetriebs – von den Bühnen- und Kostümbildnern über die Solisten, Orchestermusiker, Inspizienten und Maskenbildner bis hin zur Statisterie.