Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

22.11.2013

Stadt und Landkreis ehren über 280 Bayreuther Jugendliche

Jugendehrung im ZENTRUM – Auszeichnung für außergewöhnliche Leistungen auf ganz unterschiedlichen Gebieten

Die Region Bayreuth hat viele Talente: Über 280 junge Menschen aus Stadt und Landkreis wurden bei der diesjährige Jugendehrung im ZENTRUM von Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und stellvertretendem Landrat Klaus Hümmer für außergewöhnliche Leistungen auf den unterschiedlichsten Gebieten ausgezeichnet.

Oberbürgermeisterin Merk-Erbe zeigte sich beeindruckt von der großen Vielfalt der Aktivitäten – sie reicht von den musisch-gestalterischen Ausdrucksformen über die Naturwisenschaften bis hin zu sportlichen Höchstleistungen, die in Wettbewerben, wie zum Beispiel “Jugend musiziert”, “Jugend trainiert für Olympia” oder beim “Bundeswettbewerb Mathematik” erbracht wurden. “Ihr habt auf Bundes- und Landesebene hervorragende Ergebnisse erzielt und damit neben Eurer eigenen Leistung auch etwas für die Stadt und den Landkreis Bayreuth geleistet, habt mit Eurer Leistung für Bayreuth geworben”, freute sich die Oberbürgermeisterin.

In ihren Dank an die Jugendlichen schloss sie ausdrücklich deren Eltern, Jugendleiter, Lehrer, Ausbilder und Betreuer mit ein. Deren Einsatz als Hol- und Bringdienst, als Spielbegleiter, Geldgeber und psychologische Betreuer habe in vielen Fällen das gute Abschneiden bei den einzelnen Wettbewerben erst ermöglicht.

  • Jugendehrung 2013: Liste der Geehrten [Download: PDF-Datei]