Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

02.07.2009

Stadt und Landkreis rücken näher zusammen

“Die Stadt und der Landkreis Bayreuth rücken immer näher zusammen” – mit diesen Worten gaben Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und Landrat Hermann Hübner die Straße zwischen dem Bayreuther Ortsteil Rödensdorf und der Gemeinde Gesees offiziell frei.

Die Stadt hat im März dieses Jahres das letzte notwendige Grundstück für den Ausbau der Ortsverbindungsstraße zwischen Rödensdorf und Gesees erworben, die übrigens den alten Kirchenweg nach Gesees darstellt. Seit Mitte Mai wurde unter der Leitung des städtischen Tiefbauamtes die rund 750 Meter lange Strecke komplett neu ausgebaut, das heißt auf 3,50 Meter verbreitert, aufgeschottert, mit Entwässerungsgräben versehen und neu asphaltiert. Die Kosten einschließlich des Grunderwerbs betragen 170.000 Euro.

OB Dr. Hohl und Landrat Hübner gaben die Straße offiziell frei.