Stadt Bayreuth

IM FOKUS

04.09.2013

Stadtbad Bayreuth wird früher geöffnet

BVB reagiert auf Brand im Hallenbad des Schwimmvereins – Letzter Freiluft-Badetag am 11. September

Das Stadtbad öffnet am 10. September seine Pforten.Die Bayreuther Verkehrs- und Bäder- GmbH reagiert auf den Brand im Hallenbad des Bayreuther Schwimmvereins. Um den Badegästen einen nahtlosen Übergang von der warmen in die kalte Jahreszeit zu ermöglichen, öffnet das Stadtbad bereits am Dienstag, 10. September, seine Pforten.

„Unsere Mitarbeiter haben sich mit voller Kraft dafür engagiert, um den Badebetrieb früher als geplant wieder aufnehmen zu können“, lobt Betriebsleiter Thomas Schmeer die Leistung seines Teams. Da in der ersten Woche noch kein Schulschwimmen stattfindet, sind die Becken ganztägig von 10 Uhr bis 21.30 Uhr für die Besucher zugänglich. Wer nicht nur seine Bahnen ziehen möchte, kann sich am Eröffnungstag von 19 bis 20 Uhr bei der Aqua-Fitness sportlich betätigen.

Die Freiluftsaison endet einen Tag später: Am Mittwoch, 11. September, bieten das Kreuzsteinbad und das Freiluftbad Bürgerreuth zum letzten Mal vor der Winterpause die Gelegenheit, unter freiem Himmel zu baden beziehungsweise zu kneippen.