Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

04.11.2010

Stadtjugendamt lädt zum Fest für die Sinne

Am 14. November im ZENTRUM: Erlebnistag für die ganze Familie

Am 14. November findet wieder ein Am Sonntag, 14. November, lädt das Stadtjugendamt von 10 bis 17 Uhr ins Zentrum, Äußere Badstraße 7 a, zum „Fest für die Sinne“ ein.

Höhepunkt des diesjährigen „Sinnes-Festes“ ist die Gemäldeausstellung der blinden Malerin Katja Staats im obersten Foyer. Die Malerin wird ab13 Uhr auch selbst vor Ort sein und mit Hilfe eines Farberkennungsgerätes vorführen, wie sie als Blinde Farben “hören” kann.

Ansonsten können sich Alt und Jung beim Töpfern, bei Kalligraphie, beim Karten basteln, bei chemischen Versuchen, beim Kinder- und Jugendradio, Jonglieren, Lagerfeuer mit Stockbrot, beim Basteln aus dem gelben Sack, mit der Energieeisenbahn oder bei Selbstbehauptungsspielen austoben. Zum ersten Mal werden ein Beatboxworkshop, das Basteln von Traumfängern, eine Ytong-Kreativwerkstatt und ein Trommelworkshop angeboten.

Dazu gibt es Essen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen mit einem ausgefallenen und gesunden Müslibuffet. Der Veranstalter ist das Stadtjugendamt Bayreuth in Kooperation mit MamaMia, dem Bezirksjugendring Oberfranken, AVALON, dem Blindenbund, der Universität Bayreuth und der Zentrum-Fahrradwerkstatt Flickwerk. Der Eintritt ist frei!