Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.06.2013

Start frei für die KinderUni 2013

Am 19. Juni eröffnet Professor Kannowski die Veranstaltungsreihe mit der Kindervorlesung zum Thema “Was darf ich im Internet?”

Die diesjährige KinderUni der Universität Bayreuth startet am 19. Juni.Am Mittwoch, 19. Juni, geht es los: Die 6. KinderUni startet an der Universität Bayreuth. Wie schon im vergangenen Jahr hatten die Kinder wieder die Gelegenheit, die für sie besonders interessanten Themen aus zehn Vorschlägen selbst auszusuchen.

Die Auftaktvorlesung bestreitet am Mittwoch, 19. Juni, um 17.15 Uhr, im Audimax Professor Dr. Bernd Kannowski, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte an der Universität Bayreuth. Seinem Vortrag hat er den Titel “Was darf ich im Internet” gegeben.

Kommt man gleich ins Gefängnis, wenn man ohne Erlaubnis Filme aus dem Internet herunterlädt? Darf ich mir überhaupt etwas herunterladen, ohne meine Eltern zu fragen? Darf ich ohne sie überhaupt einen Computer einschalten? Darf ich mir im Internet etwas bestellen, bei eBay mitbieten? Und was ist, wenn ich einmal aus Versehen das falsche Kästchen angeklickt habe? Muss ich oder müssen meine Eltern dann zahlen? Diese und andere Fragen rund um Computer und Internet wird Professor Kannowski beantworten.

Die KinderUni ist eine Veranstaltung der Universität Bayreuth in Kooperation mit der Stadt Bayreuth für Kinder der 2. bis 6. Klasse aus Bayreuth und Umgebung. Der extra für Kinder und Jugendliche erarbeitete Vortrag dauert 45 Minuten. Die Kinder haben am Ende der Vorlesung die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen und können sich zum Schluss noch ein Autogramm abholen.

Begleitprogramm für Erwachsene

Der Eintritt zur KinderUni ist frei. Erwachsene müssen jedoch draußen bleiben. Für sie gibt es – wie jedes Jahr – ein attraktives Begleitprogramm: Ab 17.20 Uhr wird Dr. Pedro Gerstberger, Ökologe und Botaniker an der Universität Bayreuth, im Theatersaal am Audimax über “Streifzüge durch den Garten – Vom Liebesleben der Pflanzen” referieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Paläobotanische Sammlung (PBS) der Universität mit der Studienberaterin Iris Schneider-Burr zu besuchen. Dort gibt es versteinerte Pflanzen und fossile Hölzer zu bestaunen. Treffpunkt hierzu ist vor dem Audimax.

Die KinderUni der Universität Bayreuth wird ausschließlich über Spenden finanziert. Wer die KinderUni unterstützen möchte, der kann vor dem Audimax eines der farbenfrohen KinderUni-T-Shirts für 10 Euro beziehungsweise Tops für 13 Euro erwerben. 

(Quelle: Universität Bayreuth)

Weitere Infos zur KinderUni