Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

16.02.2007

Start ins vhs-Semester

Das neue vhs-ProgrammheftDas Frühjahrssemester der Volkshochschule startet am Montag, 26. Februar: Zahlreiche Kurse aus den Bereichen Gesellschaft, Persönlichkeitsentwicklung und Qualifizierung, Sprachen, Gesundheitsbildung, Kultur und Gestalten beginnen bereits in der letzten Februarwoche.

Bis einschließlich Juli sind dann jede Menge neue Angebote und vhs-Attraktionen verteilt. Es lassen sich hilfreiche Kompetenzen für die Alltagsbewältigung erlernen wie die wichtigsten “Handgriffe rund ums Auto”,  “Finanz-Fitness” oder das abwechslungsreiche Kochen auch bei schmalem Geldbeutel. Genussreiche Fernreisen für den Magen versprechen Workshops für “Ayurvedische Kochzauberei” und “Sushi”. Andere Kurse steigern die beruflichen Fähigkeiten, bieten effiziente Lern- und Arbeitstechniken, Zeitmanagement und Computerwissen bis hin zur Power Point-Gestaltung. Stressgeplagte können neue Impulse für Entspannung und Wohlbefinden erhalten. Im Atemkurs auftanken oder bei “Walk in Balance” die medizinische Variante des Nordic Walkings kennen lernen.

Besonders interessant dürften für Bewegungshungrige die Einsteigerkuse in den Tauchsport sein, die erstmals ins Programm aufgenommen wurden. Und wer zur Zeit wenig zu lachen hat, der kann beim Lachyoga seine Lachmuskeln mal wieder kräftig anregen und vielleicht auch die humorvolle Seite des Alltags stärker wahrnehmen lernen.

Auch Kulturfreunde und Literaturbegeisterte kommen auf ihre Kosten. Sie können den Werken Orhan Pamuks begegnen, der 2006 den Literaturnobelpreis erhielt, in die Poesie des Orients eintauchen oder am Welttag der Poesie ganztags der Lust an Worten frönen. Auch die bildende Kunst kommt nicht zu kurz. Eine mentale Reise in die Kunst Roms steht ebenso auf dem Programm wie das Gestalten einer Gipsskulptur mit dem vielsagenden Titel “Die Bürger von Bayreuth”. Ein Erzählkurs und Kurse für Pantomime sowie Bewegungstheater bieten neue kreative Anregungen. Und Bollywood-Fans könnn nun auch in Bayreuth erste Schritte in diesem angesagten Tanzstil tun.

Die fortlaufenden Kurse werden während des gesamten Semesters durch zahlreiche Wochenend-Seminare, Theater- und Konzertfahrten, Reisen und Vorträge aus den unterschiedlichsten Wissensgebieten ergänzt.