Stadt Bayreuth

IM FOKUS

30.04.2008

Steingraeber im Mai

Pianohaus SteingraeberEine Reihe hochinteressanter Konzerte bietet Bayreuths Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne im Mai. Das Konzertprogramm beginnt am Samstag, 3. Mai, im Rahmen der Reihe „Junge Meisterpianisten“ mit Highlights der klassischen Klaviermusik von Mozart, Liszt, Chopin und Brahms. Beginn dieses Klavierabends im Kammermusiksaal ist um 20 Uhr.

Bereits am Montag, 5. Mai, um 19.30 Uhr, findet an gleicher Stätte das Preisträger-Klavierkonzert zu sechs bis acht Händen statt, dargeboten von Preisträgern des Wettbewerbs in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf, der vom 1. bis 4. Mai stattfindet. Die preisgekrönten Klavierensembles werden Werke für ein und zwei Klaviere zu sechs und acht Händen von Rosini, Saint-Saéns, Rachmaninov, Suppé und anderen spielen.

Eine Fabrikführung findet am Donnerstag, 8. Mai, um 16 Uhr, statt und am Donnerstag, 20. Mai, spielen erneut junge Meisterpianisten des Instituts für Musik Magdeburg unter Leitung von Professor Jochen Köhler Werke von Beethoven, Brahms und Mussorgsky. Auch dieses Konzert findet im Kammermusiksaal statt.

www.steingraeber.de