Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

17.08.2015

Straßensperrungen aufgrund von Asphaltierungsarbeiten

Achtung Autofahrer: Ab Montag, 17. August, müssen die Friedrich-Ebert-Straße im Bereich zwischen der Grünewaldstraße und der Kreuzung Äußere Badstraße, die Äußere Badstraße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und dem Einmündungsbereich der Kerschensteinerstraße und die Kerschensteinerstraße aufgrund von Asphaltierungsarbeiten vollständig gesperrt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Donnerstag, 27. August.

Im Zuge der Asphaltierungsarbeiten bekommt auch der Parkplatz der Jugendverkehrsschule eine neue Oberfläche. Die Bauarbeiten sind vom Tiefbauamt mit insgesamt rund 180.000 Euro veranschlagt.

Die Umleitungsstrecke ist beschildert. Sie führt über die Albrecht-Dürer-Straße, den Hohenzollernring, die Wieland-Wagner-Straße und die Königsallee beziehungsweise umgekehrt.

Während der Sperrung ist der Stadtteil Hammerstatt stadtauswärts über die Albrecht-Dürer-Straße und die Friedrich-Ebert-Straße erreichbar. Stadteinwärts wird der Verkehr in Richtung Hammerstatt nach rechts über die Friedrich-Ebert-Straße, Am Schwarzen Steg, Tunnelstraße, Bahnhofstraße, Hohenzollernring und Albrecht-Dürer-Straße zur Friedrich-Ebert-Straße umgeleitet.

Die Bushaltestellen der Linie 322 (ZOH – Hammerstatt – Aichig – St. Johannis – Laineck) „Franz-Schubert-Straße“, „Hammerstatt“, „Richard-Strauß-Straße“ und „Friedrich-Ebert-Straße/Königsallee“ entfallen stadtein- und stadtauswärts.