Stadt Bayreuth

11.05.2007

SurMoTec GmbH auf Platz drei

Beim 8. Hochschul-Gründer-Preis des Netzwerks Nordbayern hat die SurMoTec GmbH aus Bayreuth den dritten Platz belegt. Das Netzwerk Nordbayern würdigt damit die Arbeit des Unternehmens im Bereich innovativer Oberflächenbeschichtungen.

SurMoTec GmbH veredelt unterschiedlichste Oberflächen, wie beispielsweise Implantate. Dadurch verleiht sie den Materialien völlig neue, verbesserte Eigenschaften wie Gewebeverträglichkeit, Knochenwachstum förderndes Verhalten oder antibakterielle Wirksamkeit. So können Materialien, die in der Medizin bislang keine Rolle spielten, für medizinische Anwendungen genutzt werden. Die SurMoTec GmbH gehört zum Friedrich-Baur-Forschungsinstitut für Biomaterialien. Mit der Auszeichnung wird der hohe Stellenwert dieses Forschungszweigs am Standort Bayreuth einmal mehr belegt.

Das Netzwerk Nordbayern will mit dem Hochschul-Gründer-Preis die wirtschaftliche Verwertung von Ideen aus den Hochschulen fördern. Insgesamt haben am diesjährigen Wettbwerb 23 Teams aus nordbayerischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen teilgenommen.

www.biocer-gmbh.de

www.netzwerk-nordbayern.de