Stadt Bayreuth

10.06.2011

Tag der Mathematik an der Universität Bayreuth

Tag der MathematikBereits zum sechsten Mal veranstaltet das Mathematische Institut der Universität Bayreuth den Tag der Mathematik. Eingeladen sind alle Mathematik-Fans, die erleben möchten, wie spannend und vielfältig die alte und doch gar nicht altmodische Wissenschaft Mathematik ist, und natürlich alle Schülerinnen und Schüler, die ihre Fähigkeiten in einem Mathematik-Wettbewerb unter Beweis stellen wollen. Der Tag der Mathematik findet am Samstag, 9. Juli, im Gebäude Naturwissenschaften II auf dem Campus der Universität Bayreuth statt. 

An diesem Tag ist die Universität Bayreuth Treffpunkt von Schülergruppen der Klassen 5 bis 13 aus ganz Oberfranken, die in Teams an Mathe-Wettbewerben teilnehmen. „Wir rechnen mit 300 bis 400 Teilnehmern“, sagt Professor Dr. Michael Dettweiler, der mit seinem Team den Tag der Mathematik organisiert. Die Wettbewerbsaufgaben sind in ihrem Schwierigkeitsgrad an das jeweilige Alter der jungen Rechner angepasst. Professor Dettweiler: „Bei uns steht der Spaß an der Mathematik und originelle Herangehensweisen im Vordergrund.“ Damit es zumindest ein wenig einfacher wird, werden Dozenten und Mitarbeiter des Mathematischen Instituts exemplarisch vor Beginn jeweils eine Aufgabe lösen. Gerechnet wird in Teams und die besten jeder Altersgruppe erhalten Preise. 

Mehr noch hat der Tag der Mathematik den Teilnehmern, ihren Eltern und Begleitern sowie allen Interessenten zu bieten: Das Rahmenprogramm reicht von hochkarätigen Vorträgen aus den Bereichen Wirtschaft und Forschung bis hin zum Blick hinter die Kulissen mathematischer Labore, in denen der Praxisbezug der Mathematik in verschiedensten Experimenten deutlich wird. Daneben stehen Studierende und Professoren der Mathematik zum Studium und zu den Karrierechancen von Mathematikern Rede und Antwort. Übrigens, fürs leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Jeder Wettbewerbsteilnehmer erhält Gutscheine für Getränke und Essen. 

Info: Mehr zum Tag der Mathematik an der Universität Bayreuth, das genaue Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung ist im Internet unter http://www.tdm2011.uni-bayreuth.de zu finden.

(Quelle: Universität Bayreuth)