Stadt Bayreuth

28.02.2012

Tausche DM gegen StattGeld!

Die Märzaktion der Bayreuther StattGeld-Partner macht das Wechseln einfach

Das neueste Angebot des Innenstadtmanagements der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) und seiner StattGeld-Partner richtet sich an alle, die noch D-Mark besitzen und damit etwas Sinnvolles anfangen möchten! Den ganzen März über kann man im Bayreuth-Shop, Opernstraße 22, seine DM in den beliebten Einkaufsgutschein „Bayreuther StattGeld“ tauschen.

So erhält jeder Tauschwillige zum Beispiel pro 20 DM einen StattGeld-Gutschein im Wert von 10 €, der dann in einer der knapp 90 Bayreuther Akzeptanzstellen aus Handel, Gastronomie und Freizeit eingelöst werden kann. Einfacher und unbürokratischer geht es nicht, die in so mancher Schublade verstaubende DM umzusetzen.

Der von der BMTG, zusammen mit der Sparkasse Bayreuth, eingeführte Einkaufsgutschein „Bayreuther StattGeld“ ist die kreative Geschenkidee mit der riesigen Auswahl. Derzeit knapp 90 Bayreuther Unternehmen aus Handel, Gastronomie und Freizeit akzeptieren den Gutschein mittlerweile als Zahlungsmittel. Rund 8.500 Stück der 10 €-Gutscheine, die man unter anderem im Bayreuth-Shop, aber auch online unter www.bayreuth-shop.de, ohne Gebühr erwerben kann, sind im Umlauf. Die Idee vieler Bayreuther Unternehmen von klein bis groß mit dem Gutschein als Ganzjahresgeschenk einen wunderbaren Service für die Kundinnen und Kunden zu bieten, hat sich durchgesetzt.

Die zur Weihnachtszeit mit dem StattGeld Beschenkten sind im Moment fleißig dabei das Stattgeld einzulösen. Sie sorgen damit für Umsatz bei den Akzeptanzstellen und beleben so die regionale Wirtschaft!

Besonders freut man sich bei der BMTG, dass auch einige Unternehmen das StattGeld für sich selbst als ideale Geschenkidee für ihre Mitarbeiter oder Kunden entdeckt haben. Ganz neu ist hier die örtliche AOK dazugekommen. Wissen die Unternehmen doch, dass sie so nicht nur Vielfalt schenken, sondern auch die regionale Wirtschaft stärken.

Unternehmen, die zukünftig Akzeptanzstellen des Stattgelds sein wollen, können sich jederzeit telefonisch unter (09 21) 885-758 oder Email peter.fritsch@bayreuth-marketing.de bei Peter Fritsch, Leiter des Innenstadtmanagements, melden.

   
 

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
Opernstraße 22
95444 Bayreuth
Tel. (09 21) 885-758, Fax: (09 21) 885-38

www.bayreuther-stattgeld.de

Verkaufsstellen:
Filialen der Sparkasse Bayreuth
Bayreuth-Shop, Opernstraße 22
Touristinfo, Opernstraße 22
Karstadt, Maximilianstraße
und weitere 11 Bayreuther Unternehmen