Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

30.08.2011

Teile der Äußeren Nürnberger Straße halbseitig gesperrt

Wegen Asphaltierungsarbeiten muss die Äußere Nürnberger Straße (B 2/B 85) ab Ortsanfang einschließlich der Einmündungen Hirschbaumstraße und Schlehenbergstraße ab Donnerstag, 1. September, 6 Uhr, auf einer Länge von etwa 400 Metern halbseitig gesperrt werden. Die Verkehrsregelung erfolgt mit Hilfe einer Ampelanlage. Der Einmündungsbereich Schlehenbergstraße ist je nach Baufortschritt vollständig gesperrt. Nach Emtmannsberg gelangen Autofahrer über die B 22 (neu) und B 22. Die Haltestelle „Hirschbaumstraße“ der Stadtbuslinie 311 wird während der Asphaltierungsarbeiten nicht angefahren.

Die Straße kann am Samstag, 3. September, im Laufe des Vormittags wieder freigegeben werden. Da mit erheblichen Rückstaus und Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, wird ortskundigen Autofahrern empfohlen, die Baustelle weiträumig zu umfahren.