Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Tourist-Information ] [ Übernachten in Bayreuth und der Umgebung ] [ Weihnachtliches Bayreuth ] [ Kultur ] [ Freizeit & Sport ] [ Veranstaltungen ] [ Theaterkasse ] [ Videos/Bilder ] [ Links & Partner ] [ Downloadbereich ] [ Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH ]


Submenüebene 1:

Gästeservice & Information ] [ Festspiele ] [ Sehenswürdigkeiten ] [ Stadtportrait ] [ Tagungen & Kongresse ] [ Gesundheitsregion Bayreuth ]


Museen in Bayreuth

Kunstmuseum im Alten RathusKunstmuseum
Nach Restaurierung des Alten Rathauses im Herzen der historischen Innenstadt, ist hier das Kunstmuseum Bayreuth entstanden. Aus den umfangreichen Beständen verschiedener Stiftungen werden wechselnde Ausstellungen präsentiert. Die Schwerpunkte liegen auf druckgraphischen Arbeiten des 20. Jahrhunderts.  


Historisches MuseumHistorisches Museum
Das Museum bietet dem Besucher eine Fülle interessanter Informationen über die Stadt- und Regionalgeschichte Bayreuths. 34 Ausstellungsräume befassen sich schwerpunktmäßig mit den Markgrafen, Kultur, Alltagsleben, baulicher Entwicklung, Politik und Wirtschaft. [ mehr ]   


Urwelt-MuseumUrwelt-Museum Oberfranken
Hier findet man Informationen zur Erdgeschichte Oberfrankens, insbesondere zur Geschichte des Lebens (Paläontologie), zum Gesteinsuntergrund (Geologie) sowie zu Mineralien (Mineralogie). Durch die Ausstellungen entsteht ein Bild der wechselvollen und spannenden Entwicklung Oberfrankens in den letzten 500 Millionen Jahren. 


1Richard Wagner Museum - Haus Wahnfried
Seit seiner Eröffnung 1976 ist das Richard Wagner Museum mit Nationalarchiv und Forschungsstätte im Haus Wahnfried ein Ort der Erforschung und Vermittlung von Leben und Werk des Komponisten und der Aufführungsgeschichte der Bayreuther Festspiele. Derzeit ist das Museum für Besucher geschlossen. Ziel der umfassenden Sanierung und Neugestaltung ist es, das Haus und seine ursprünglichen Räume technisch zu sanieren und ein zeitgemäßes und lebendiges Museum mit größtmöglicher Außenwirkung zu gestalten. Auch in Zukunft werden die Aura und die besondere kulturelle Bedeutung des Hauses einen Besuch des Museums zu einem inspirierenden Erlebnis für Kenner und Laien gleichermaßen machen.

HINWEIS: Das Richard Wagner Museum ist derzeit für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Die Wiedereröffnung des Museums ist voraussichtlich für die Festspielsaison 2015 geplant. Das Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung bleibt weiterhin geöffnet. Informationen über den Stand des Projektes erhalten Sie auf www.wagnermuseum.de

Bis zur Fertigstellung der Um- und Neugestaltung des Museums übernimmt der Infopoint "bau.schau.stelle" (Richard-Wagner-Straße 45) gegenüber des Museums die Aufgabe, über die Inhalte des künftigen Museums und die Gestaltung des Neubaus sowie über den aktuellen Stand der Planungen zu informieren. Von Oktober bis März ist er von Donnerstag bis Samstag, 11 bis 15 Uhr, und von April bis September von Montag bis Sonntag, 10 bis 16 Uhr, geöffnet. Telefon (09 21) 75 72 816. 


Jean-Paul-MuseumJean-Paul-Museum
Museum über das Leben und Werk von Bayreuths großem Dichter Jean Paul (Johann Friedrich Richter). Der 1763 in Wunsiedel geborene Jean Paul lebte und wirkte von 1804 bis zu seinem Tod am 14. November 1825 in Bayreuth. Er gehört zweifellos zu den bedeutendsten deutschen Dichtern.  [ mehr ]


Franz-Liszt-MuseumFranz-Liszt-Museum
Museum über das Leben und Werk des berühmten Klaviervirtuosen und Komponisten Franz Liszt in seinem Sterbehaus. In unmittelbarer Nachbarschaft zu Haus Wahnfried, dem Wohnhaus seines Schwiegersohns Richard Wagner, vervollständigt dieses Museum die Dokumentation der bedeutendsten Epoche im Bayreuther Musikleben. [ mehr ]


Staatsgalerie im Neuen SchlossStaatsgalerie im Neuen Schloss
Mit rund 80 Glanzstücken des europäischen Spätbarock präsentiert sich die nach aufwändigen Restaurierungsarbeiten im Juli 2007 eröffnete Staatsgalerie im Neuen Schloss. In drei prachtvoll dem Originalzustand angelichenen Räumen des Erdgeschosses der Residenz zeigt die Zweiggalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen ihre Meisterwerke.  [ mehr ]


Tabakhistorische Sammlung der B.A.T.
Sammlung von mehr als 500 Objekten, Dokumenten und Graphiken zur Geschichte der Tabak-Kultur. Die Sammlung unfasst graphische Blätter aus drei Jahrhunderten und historische Rauchgerätschaften.  [ mehr ]


Deutsches Freimaurer-Museum
Geschichte und Wesen der Freimaurerei. Größte freimaurerische Bibliothek im deutschsprachigen Raum und freimaurerisches Forschungszentrum. 


Deutsches Schreibmaschinenmuseum
Die Sammlung umfasst über 360 historische Schreibmaschinen, von denen etwa die Hälfte ausgestellt ist. [ mehr ] 


Archäologisches Museum
Ausstellung vor- und frühgeschichtlicher Funde aus Ostoberfranken.  [ mehr ] 


Markgräfliche Prunkräume und
Sammlung Bayreuther Fayencen im Neuen Schloss
 [ mehr ] 

Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte
Sammlung historischer bäuerlicher Arbeitsgeräte und Geräte der ländlichen Hauswirtschaft. 


Alte Abfüllerei in Maisel's Brauerei- und Büttnereimuseum Maisel's Brauerei- & Büttnereimuseum
Das historische Stammhaus der Brauerei Gebr. Maisel beherbergt heute auf über 2.400 Quadratmetern eine einzigartige Bier-Erlebniswelt. Bereits 1988 wurde es im Guinessbuch der Rekorde als umfangreichstes Biermuseum der Welt eingetragen. 

Katakomben der Bayreuther AKTIEN-BrauereiKatakomben der Bayreuther Bierbrauerei
Steile Stufen führen von der Bayreuther Bierbrauerei hinab in die unterirdischen, labyrinthartigen Felsenkeller, wo einst das frische Bier in Fässern reifte. Bestaunen Sie dort ein Panoptikum aus Stadtgeschichte, Handwerkstradition, Brauereihistorie und Skurrilitäten.  


Wilhelm-Leuschner-Gedenkstätte
Zur Erinnerung an den Gewerkschaftsführer und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. [ mehr ]


Museum "Das Bayreuth der Wilhelmine" im Neuen Schloss  [ mehr ]


Feuerwehrmuseum
Entwicklung des Bayreuther Brandschutzwesens.


Kleines Plakatmuseum
Präsentation zeitgenössischer Plakatkunst, in erster Linie im Bereich der Kulturwerbung. [ mehr


Iwalewa-Haus
Afrikazentrum der Universität Bayreuth. [ mehr


Naturkundemuseum
Dokumentation heimischer Lebensräume.


Schulmuseum im Richard-Wagner-Gymnasium
Das Museum zeigt die Entwicklung der Schule von der privaten Höheren Töchterschule von 1867 zu einem modernen, koedukativen Gymnasium. [ mehr


Johann-Baptist-Graser-Schulmuseum
Geschichte der Graserschule, die nach dem bedeutenden Schulreformer Dr. Johann Baptist Graser benannt ist.


Wo Sarazen Art
Magische Steinwelten, eine Schutzengel-Galerie, Galerie der verrücktesten Stühle der Welt. [ mehr


Porzellanmuseum Walküre
Eine faszinierende Zeitreise durch 100 Jahre Geschichte der Porzellanfabrik Walküre. [ mehr


Altstadt-Kult-Museum der SpVgg Bayreuth
Über 200 Raritäten erzählen die Geschichte des 1921 gegründeten Fußballvereins SpVgg Bayreuth


Transport-MuseumTransport-Museum Wedlich
Seit der Gründung des Speditions- und Transportmuseums präsentiert das Unternehmen auch seine Geschichte. Auf rund 50 Quadratmetern werden Exponate aus den letzten 100 Jahren Transportgeschichte ausgestellt. [ mehr




Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion