Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Tourist-Information ] [ Übernachten in Bayreuth und der Umgebung ] [ Weihnachtliches Bayreuth ] [ Kultur ] [ Freizeit & Sport ] [ Veranstaltungen ] [ Theaterkasse ] [ Videos/Bilder ] [ Links & Partner ] [ Downloadbereich ] [ Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH ]


Submenüebene 1:

Gästeservice & Information ] [ Festspiele ] [aktiver Bereich: Sehenswürdigkeiten ] [ Stadtportrait ] [ Tagungen & Kongresse ] [ Gesundheitsregion Bayreuth ]


Submenüebene 2:

Kunst-, Kultur- und Museumseinrichtungen ] [ Kirchen & Schlösser ] [ Parks & Gärten ]


Sehenswürdigkeiten

Bayreuth - ein "Muss" für Kunst- & Kulturfreunde

Bayreuth hat ein reiches kulturhistorisches Erbe zu bewahren. Die Stadt hat daher über Jahrzehnte hinweg eine vielfältige Museumslandschaft entwickelt, die inzwischen mehr als zwei Dutzend zum Teil hochkarätige Einrichtungen zählt.

1 1 1


Markgräfliches Opernhaus

1


Das Markgräfliche Opernhaus gilt als das schönste erhaltene Barocktheater Europas und wurde am 30. Juni 2012 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und 2014 wurde es erstmals auf die Liste der TOP-100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland gewählt. Es wurde im Auftrag der Markgräfin Wilhelmine von einer der berühmtesten Theaterbaufamilien, den Bolognesern Giuseppe und Carlo Galli Bibiena ausgestaltet. Mit 27 Metern Tiefe war seine Bühne noch 1871 die größte in Deutschland - ein Superlativ, der auch den Blick Richard Wagners auf Bayreuth lenkte. [ mehr... ]


Neues Schloss

Residenz der Markgrafen von Bayreuth. Markgraf Friedrich und die preussische Prinzessin W1ilhelmine, Schwester Friedrichs des Großen, sind die alles überragenden Figuren im Bayreuth des 18. Jahrhunderts. Das Neue Schloss, 1753 vom französischen Baumeister St. Pierre errichtet, zeigt in beispielhafter Weise die Merkmale des Bayreuther Rokoko, Garten- und Palmenzimmer, das Musikzimmer der Wilhelmine und das berühmte Spiegelscherbenkabinett. [ mehr... ]

Eremitage / Altes Schloss

1Die Eremitage, eine historische Parkanlage vor den Toren der Stadt war einst ein Refugium von höfischem Leben. Sie beherbergt das Alte Schloss mit Innerer Grotte, Wasserspiele und eine märchenhafte Orangerie mit dem zentralen Sonnentempel, der von Apoll, dem Gott der Musen, bekrönt ist. [ mehr... ]



Festspielhaus

1Hier ist der Ort der weltberühmten Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele auf dem Grünen Hügel.
Das Bayreuther Festspielhaus ist einzigartig in seiner Architektur und Akustik und zählt zu den größten Opernbühnen der Welt. [ mehr... ]




Schlosskirche und Schlossturm

1Im Zentrum von Bayreuth erbaute 1753 bis 1758 das Markgrafenpaar Wilhelmine und Friedrich seine Hofkirche, in der die Fürsten auch später begraben werden wollten. Ihrem Wunsch entsprechend, hat man sie dann auch nach ihrem Tod zusammen mit ihrer Tocher Friederike, Herzogin zu Württemberg, in einer oberirdischen Gruft beigesetzt. Im Inneren überraschen der helle, freundliche Raum des französischen Hofbaumeisters Joseph Saint-Pierre und der zum Besten des Rokoko gehörende Deckenstuck. Der achteckige Glockenturm gehört seit langem zu den Wahrzeichen Bayreuths.
[ mehr... ]


1Schloss Birken

Wohnen im markgräflichen Ministerhaus. Größte private Kunstsammlung zur Geschichte der Bayreuther Markgrafen, ihrer Minister und Hofbeamten.

Führungen 1. April - 15. Oktober
Dienstag und Samstag jeweils 11 und 14 Uhr.
Gruppen und Schulklassen ganzjährig nach tel. Voranmeldung.


1Schloss und Park Fantaisie mit Gartenkunst-Museum

In dem von 1761 bis 1763 erbauten Schloss Fantaisie befindet sich heute das erste deutsche Gartenkunst-Museum. Ausstellungsstücke, Inszenierungen und Kurzfilme stellen die Geschichte der Gartenkunst lebendig dar. Sehenswert auch die originalgetreue Nachbildung des berühmten Intarsienkabinetts der Gebrüder Spindler.

[ mehr... ]




Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion