Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Oberbürgermeisterin ] [ Stadtrat & Gremien ] [ Bürgerservice ] [ Online-Dienste ] [ Referate & Ämter ] [ Presseservice ] [ Beteiligungen  ] [ Ausschreibungen / Vergaben ] [aktiver Bereich: Stellenangebote ] [ Zahlen & Fakten ] [ Partnerstädte ] [ Ehrungen / Auszeichnungen ]


Submenüebene 2:

FSJ- und BFD-Angebote ]


1

Stellenangebote der Stadt Bayreuth



Die STADT BAYREUTH sucht für das Arbeitsgebiet „Mobile Jugendarbeit“ des Jugendamts/Abteilung Kommunale Jugendarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in.


Die unbefristete Teilzeitstelle (Faktor 0,5) ist nach Entgeltgruppe S 11 TVöD bewertet.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
Voraussetzungen:
Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 08.11.2014 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de


Die STADT BAYREUTH beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Leitung des Amtes für Wirtschaftsförderung


neu zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet ist.

Bayreuth ist in Oberfranken bzw. Nordbayern aufgrund der herausragenden Standortbedingungen eines der wirtschaftlichen Leistungszentren. Eine dynamisch wachsende Universität, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und zahlreiche High-Tech-Unternehmen haben mit dazu geführt, dass die Stadt Bayreuth ihre Bedeutung als Wirtschafts- und Technologiestandort immer weiter ausbauen konnte. Diese Entwicklung soll auch zukünftig durch geeignete Strategien und Maßnahmen weiter vorangetrieben werden.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden deshalb neben der Betreuung bestehender und Ansiedlung neuer Unternehmen, der Förderung von Neugründungen, der Fach- und Führungskräftesicherung sowie der Einbringung städtischer Interessen und Themen in regionale und überregionale Kooperationen und Netzwerke (Europäische Metropolregion Nürnberg, Regionalmanagement, etc.) vor allem auch eine aktive Rolle bei der Identifizierung zukünftiger Handlungserfordernisse und der Erarbeitung geeigneter städtischer Maßnahmen erwartet.

Voraussetzungen:

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinn des SGB IX sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.10.2014 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de

Die STADT BAYREUTH sucht für das Sekretariat der Oberbürgermeisterin zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen persönlichen Assistenten für die Oberbürgermeisterin (w/m).


Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, bewertet nach Entgeltgruppe 11 TVöD, die unmittelbar der Oberbürgermeisterin zugeordnet ist.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
Wir erwarten von Ihnen:
Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinn des SGB IX sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 24.10.2014 an:

Stadt Bayreuth, Oberbürgermeisterin, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: oberbuergermeisterin@stadt.bayreuth.de


Die STADT BAYREUTH sucht für das Richard-Wagner-Museum mit Nationalarchiv und Forschungsstätte der Richard-Wagner-Stiftung, das Franz-Liszt-Museum und das Jean-Paul-Museum zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Hausmeisterin/einen Hausmeister.


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, bewertet nach Entgeltgruppe 4 TVöD.

Die Tätigkeit umfasst den gesamten technischen Betrieb des neuen und erweiterten Richard-Wagner-Museums mit dem historischen Haus Wahnfried, dem Siegfried-Wagner-Haus und dem Neubau sowie der beiden mitverwalteten Museen. Hierzu zählen die Bedienung und Überwachung von Haus-, Anlagen-, Elektro- und Sanitärtechnik, einschließlich Klima- und Sicherheitstechnik. Zu den Aufgaben gehören Kleinreparaturen sowie die Sicherstellung und Gewährleistung möglichst reibungsloser technischer Betriebsabläufe, einschließlich der Überwachung der Durchführung von Anlagenwartungen und Reparaturen durch die entsprechenden Fachfirmen. Außerdem umfasst der Museumsbetrieb die Unterstützung des Veranstaltungsbetriebs (Auf- und Abbau) sowie die Betreuung der Veranstaltungstechnik. Weiterhin ist die Vertretung des Hausmeisters im RW 21 (Stadtbibliothek/ Volkshochschule) im Krankheits- und Urlaubsfall zu leisten.

Erwartet werden eine einschlägige handwerklich-technische Ausbildung sowie Erfahrungen im Bereich der Anlagen- und Gebäudetechnik. Freundlichkeit und Belastbarkeit sind ebenso Voraussetzung wie zeitliche Flexibilität (gelegentliche Dienste auch abends und am Wochenende) und die Fähigkeit, die übertragenen Aufgaben selbstständig und eigenverantwortlich wahrzunehmen. Sensibilität für die besonderen Erfordernisse von Museums- und Archivbetrieb (Ausstellungs-, Veranstaltungs-, Depot- und Klimatechnik sowie restauratorisch-konservatorischer Belange) wird ebenfalls gewünscht. Darüber hinaus sind Kenntnisse in den gängigen EDV-Anwendungen (Microsoft Office) sowie der Besitz des Führerscheins Klasse B erwünscht.

Geboten wird eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer hochrangigen und für die Stadt Bayreuth wesentlichen Kulturinstitution mit interessanten, abwechslungsreichen Herausforderungen. Insbesondere die vollständige baulich-technische Erneuerung und Erweiterung des Richard-Wagner-Museums bietet durch die neueste Haus-, Anlagen- und Museumstechnik vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben.

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinn des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 24.10.2014 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de

Die STADT BAYREUTH sucht für das Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung

eine/n Archivar/in.


Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach Entgeltgruppe 13 TVöD bewertet.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:
Voraussetzungen:
Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinn des SGB IX sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.10.2014 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de




Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion