Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

Rathaus & Bürger-Service ] [aktiver Bereich: Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

[aktiver Bereich: Aktuelle Meldungen ] [ Wirtschaftsstandort ] [ Forschung ] [ Wirtschaftsförderung ] [ City-Marketing ] [ Gründerviertel St. Georgen  ] [ Metropolregion Nürnberg ] [ Flugplatz Bayreuth ] [ Firmenverzeichnisse ] [ Immobilien-Portale ]


Neue Publikation: Gründerwettbewerb - IKT Innovativ vorlesen

11.03.14

1Die IKT-Branche ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Sie erwirtschaftete im Jahr 2011 einen Gesamtumsatz von rund 228 Milliarden Euro. Das sind rund 2,9 % oder sechs Milliarden Euro mehr als im Jahr 2010. Aufgrund der größer werdenden Bedeutung der IKT-Wirtschaft ist eine wachstumsorientierte Förderung junger IKT-Unternehmen ein wesentliches politisches Ziel, denn die internationale Spitzenposition der Bundesrepublik soll behauptet werden.

An dieser Stelle setzt auch der "Gründerwettbewerb - IKT Innovativ" an, der die Innovationskraft der deutschen Gründerszene mit der Förderung vielversprechender Business-Konzepte unterstützt. Die im Durchschnitt über 250 Bewerbungen der vergangenen Wettbewerbsrunden sprechen ebenso für den Erfolg des Wettbewerbs wie die hohen Gründungsquoten der Bewerberinnen und Bewerber. Laut Zwischenevaluation des Wettbewerbs haben ein Jahr nach Teilnahme bereits die Hälfte der Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer und praktisch alle Preisträgerinnen und Preisträger ein Unternehmen gegründet.

Die vorliegende Publikation des BMWi stellt die Preisträger der letzten Jahre vor und informiert über Bewerbungsverfahren, Jury und Preise und steht Ihnen jetzt auch als PDF-Download (1,6 MB) zur Verfügung.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie


zurück zur Übersicht



Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion