Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [ Tourist-Information ] [ Übernachten in Bayreuth und der Umgebung ] [ Kultur ] [aktiver Bereich: Freizeit & Sport ] [ Veranstaltungen ] [ Theaterkasse ] [ Videos/Bilder ] [ Links & Partner ] [ Downloadbereich ] [ Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH ]


Submenüebene 1:

[aktiver Bereich: Sportstätten/Bäder ] [ Lohengrin Therme  ] [ Radeln & E-Bike ] [ Tierpark Röhrensee  ] [ Festspielpark  ] [ Botanischer Garten  ] [ Vereine ]


Submenüebene 2:

Bäder  ] [ Sportpark ] [ Golfplatz ] [aktiver Bereich: Oberfrankenhalle ] [ Weitere Angebote ]


Technik der Halle

Hallen-Innenraum

Länge 63,45 m

Breite bei ausgefahrener Teleskop-Tribüne

22,40 m
Breite bei eingefahrener Teleskop-Tribüne 33,25 m
Höhe bis zum Hauptträger

10,00 m

Höhenverstellbare Schnakenberger-Bühne

höhenverstellbar 0,80 m bis 1,50 m
maximale Größe 270 qm
Die Bühne kann aus Einzelteilen in einer Größe von 1 m auf 3 m variabel aufgebaut werden.

Lastenträger

6 elektrische Laststangen über dem Bühnenbereich
Laststangenlänge 20 m / insgesamt 400 kg pro Stange
10 Punktaufzüge
Befestigung an 45 verschiedenen Aufhängepunkten, davon
sind 35 elektrisch angefahren.
Dauerbelastung 250 kg

Stromanschlüsse-Steckdosen

an jedem Eingang Ebene 0 (4 mal)
8 Steckdosen 220 V/16 A
4 Steckdosen 380 V/16 A
2 Steckdosen 380 V/32 A
1 Steckdose 380 V/63 A
im Hallenboden (4 mal)
12 Steckdosen 220 V/16 A
2 Steckdosen 220 V/16 A
2 Steckdosen 380 V/32 A
1 Steckdose 380 V/63 A
Fernsehshow-Anschluss (4 mal)
220/380 V 400 A (bis 1600 KVA)

Von den vier Eingängen aus können folgende Anlagen angeschlossen werden:

Vom Hallenboden aus können angeschlossen werden:

Weitere Infos:




Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion