Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Oberbürgermeisterin ] [ Stadtrat & Gremien ] [ Bürgerservice ] [ Online-Dienste ] [aktiver Bereich: Referate & Ämter ] [ Presseservice ] [ Beteiligungen  ] [ Ausschreibungen / Vergaben ] [ Stellenangebote ] [ Zahlen & Fakten ] [ Partnerstädte ] [ Ehrungen / Auszeichnungen ]


Submenüebene 2:

Ämter A - Z ] [ Referate ]


Ordnungsamt

    1
 

Stadt Bayreuth - Ordnungsamt
Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth
Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8 - 12 Uhr / Mittwoch zusätzlich: 14 - 18 Uhr

Fax: (09 21) 25 17 70; E-Mail: Ordnungsamt@stadt.bayreuth.de

Stadtplan 
Hinweise zur elektronischen Kommunikation

 
1   1

 

Ansprechpartner Telefon
(09 21)
Zimmer
Dienststellenleiter:
Verwaltungsrat Alfons Linhardt

25-13 19

406
Gewerbeabteilung, Gaststätten, Handwerk 25-13 82
25-13 75
409
 
Jagd-/Fischereirecht/Waffen 25-13 86 402
Lebensmittelüberwachung 25-12 13 405
Marktaufsicht 25-13 76 407
Fundbüro 25-13 57 400
Allgemeine Sicherheit 25-13 84
25-12 38
401
402


Aufgaben

Das Ordnungsamt ist Ansprechpartner für die Bürgerschaft bei allen Fragen der allgemeinen Sicherheit und Ordnung, des Gewerbe-, Gaststätten- und Handwerksrecht sowie der Lebensmittelüberwachung.


Online-Dienste/Formulare

Formulare, Infoblätter sowie Onlinedienste finden Sie in unserem Formularcenter. Ob Sie nun zum Beispiel Ihr Gewerbe an-, ab- oder ummelden wollen, eine Reisegewerbekarte benötigen, einen Antrag nach §§ 2, 9 oder 12 Gaststättengesetz stellen wollen, eine Versammlung anmelden möchten oder einfach nur Informationen über das Prozedere und die Gebühren bei Fischerei- und Jagdscheinen suchen, hier werden Sie fündig.

Jagdscheine und Jägerprüfung
Nach den jagdgesetzlichen Bestimmungen ist vor der ersten Erteilung eines Jagdscheines ein Zeugnis über die erfolgreiche Ablegung einer Jägerprüfung vorzulegen. [ mehr ...]

Staatliche Fischerprüfung
Die erste Erteilung eines Fischereischeines, ausgenommen des Jugendfischereischeines (hierfür ist die Vollendung des 10. Lebensjahres erforderlich, maximale Geltungsdauer ist bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, Fischereiausübung nur in Begleitung eines erwachsenen Fischereischeininhabers), ist davon abhängig, dass der Antragssteller die staatliche Fischerprüfung bestanden hat. Diese findet landeseinheitlich am 1. Samstag im März jeden Jahres statt. Die Gebühr hierfür beträgt derzeit 26 €. Die Anmeldeformulare sind bei der Stadt Bayreuth, Neues Rathaus, Ordnungsamt, Zimmer 402, erhältlich.

Städtische Märkte
Besuchen Sie unsere Märkte in Bayreuth. Termine und nähere Informationen finden Sie hier.

Fundsachen
Im städtischen Fundbüro werden regelmäßig zahlreiche Fundsachen abgegeben: Die Besitzer sollten sich möglichst bald beim Ordnungsamt - Fundbüro - Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, 4. Stock, Zimmer 400, melden. Fundsachen können auch beim Bürgerdienst sowie außerhalb der Dienststunden des Fundbüros und an Sonn- und Feiertagen auch bei der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt, Werner-Siemens-Straße 9, abgegeben werden.




Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion