Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Oberbürgermeisterin ] [ Stadtrat & Gremien ] [ Bürgerservice ] [ Online-Dienste ] [ Referate & Ämter ] [aktiver Bereich: Presseservice ] [ Beteiligungen  ] [ Ausschreibungen / Vergaben ] [ Stellenangebote ] [ Zahlen & Fakten ] [ Partnerstädte ] [ Ehrungen / Auszeichnungen ]


Submenüebene 2:

Pressemitteilungen ] [aktiver Bereich: Archiv ] [ Bayreuth Magazin ] [ Praktikum ]


Warnstreik bei der Stadtverwaltung

19.03.12

Vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di für Dienstag, 20. März, erneut zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen, an dem sich auch Mitarbeiter der Stadtverwaltung Bayreuth beteiligen werden.

Daher kann es in den Dienststellen der Stadt zu Einschränkungen im Servicebereich kommen. Der Stadtbauhof samt Recyclinghof bleibt am Dienstag komplett geschlossen. Die städtische Müllabfuhr fällt aus. Die Dienstagsroute wird am Mittwoch nachgeholt. Die Sperrgutabfuhr durch den Bauhof erfolgt aber wie vereinbart. Geschlossen bleibt auch das Straßenverkehrsamt der Stadt samt Zulassungsstelle.

Von dem Warnstreik unbeeinträchtigt bleibt das Wahlamt der Stadt. Die Ausgabe von Briefwahlunterlagen erfolgt wie üblich.

Stadtbusverkehr läuft planmäßig

Auch im Bereich der Bayreuther Stadtwerkegesellschaften kann es zu Einschränkungen im Servicebereich kommen. Die Versorgungssicherheit ist durch die Bereitschafts- und Rufdienste gewährleistet. Bei Störungen in der Strom-, Trinkwasser- und Fernwärmeversorgung kann ein Mitarbeiter der BEW unter Telefon (09 21) 600-750 erreicht werden, bei Störungen in der Erdgasversorgung unter Telefon (09 21) 600-600.

Die Lohengrin Therme ist aufgrund des Streiks am 20. März den ganzen Tag geschlossen. Davon ausgenommen ist die Physiotherapie (Telefon: 09 21 / 79 30 101). Auch im Stadtbad ist eventuell nur eingeschränkter Service möglich.

Nicht vom Warnstreik betroffen sind der Verkehrsbetrieb und die Parkbetriebe Bayreuth. Der Busverkehr in Bayreuth läuft planmäßig.

zurück zur Übersicht


Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion