Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Oberbürgermeisterin ] [ Stadtrat & Gremien ] [ Bürgerservice ] [ Online-Dienste ] [ Referate & Ämter ] [aktiver Bereich: Presseservice ] [ Beteiligungen  ] [ Ausschreibungen / Vergaben ] [ Stellenangebote ] [ Zahlen & Fakten ] [ Partnerstädte ] [ Ehrungen / Auszeichnungen ]


Submenüebene 2:

Pressemitteilungen ] [aktiver Bereich: Archiv ] [ Bayreuth Magazin ] [ Praktikum ]


Asphaltierungsarbeiten im Stadtgebiet

In der Pottensteinerstraße, Tannhäuserstraße und im Meranierring

23.08.12

Mit Beginn der kommenden Woche werden in mehreren Bayreuther Straßenzügen dringend erforderliche Asphaltierungsarbeiten vorgenommen. Bayreuths Autofahrer müssen sich dabei auf kurzfristige Behinderungen und geänderte Verkehrsregelungen einstellen.

Die Pottensteiner Straße wird ab Montag, 27. August, im Bereich zwischen der Max-Stirner-Straße und der Ludwig-Thoma-Straße asphaltiert, nachdem die dortigen Straßenbauarbeiten abgeschlossen sind. Die Umleitung führt über die Justus-Liebig-Straße und die Ludwig-Thoma-Straße. Am Donnerstag, 30. August, kann die Vollsperrung dann wieder aufgehoben werden.

Ebenfalls eine neue Asphaltschicht bekommt die Tannhäuserstraße im Bereich zwischen Wotanstraße und Grüner Baum. Sie muss ab Mittwoch, 29. August, vollständig gesperrt werden. Die Umleitung ist beschildert. Sie führt über die Gravenreutherstraße. Die Ersatzhaltestelle für die Stadtbuslinien 305 und 321 "Am Festspielhaus" befindet sich in der Gravenreutherstraße / Ecke Kundryweg. Die Haltestelle "Grüner Baum" entfällt. Die Tannhäuserstraße kann im Laufe des Freitags, 31. August, wieder freigegeben werden.

Der Meranierring im Bereich zwischen Himmelkronstraße und Dr.-Würzburger-Straße (einschließlich Stichstraße Meranierring) wird ab Mittwoch, 29. August, vollständig gesperrt. Die Umleitung ist beschildert. Sie führt über Himmelkronstraße, Kulmbacher Straße / B 85 beziehungsweise über Scheffelstraße, Preuschwitzer Straße, Meranierring. Für die stadteinwärtige Haltestelle "Andechsstraße" der Stadtbuslinie 306 wird eine Ersatzhaltestelle gegenüber der stadtauswärtigen Haltestelle eingerichtet. Die Haltestelle "Geschwister-Scholl-Platz" entfällt stadtaus- und stadteinwärts. Die Haltestelle "Hoffmann-von-Fallersleben-Straße" entfällt nur stadteinwärts. Der Meranierring kann am Freitag, 31. August, wieder für den Verkehr freigegeben werden.

zurück zur Übersicht


Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion