Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Oberbürgermeisterin ] [ Stadtrat & Gremien ] [ Bürgerservice ] [ Online-Dienste ] [ Referate & Ämter ] [aktiver Bereich: Presseservice ] [ Beteiligungen  ] [ Ausschreibungen / Vergaben ] [ Stellenangebote ] [ Zahlen & Fakten ] [ Partnerstädte ] [ Ehrungen / Auszeichnungen ]


Submenüebene 2:

Pressemitteilungen ] [aktiver Bereich: Archiv ] [ Bayreuth Magazin ] [ Praktikum ]


8.918 Eintragungen fürs Volksbegehren

"Nein zu Studiengebühren in Bayern": 15,63 Prozent der Stimmberechtigten in Bayreuth unterstützen das Volksbegehren

30.01.13

Die Eintragungsfrist für das Volksbegehren "Nein zu Studiengebühren in Bayern" ist beendet. Der zentrale Eintragungsraum für die Stadt Bayreuth im Neuen Rathaus hat am heutigen Mittwoch, 30. Januar, um 20 Uhr, seine Pforten geschlossen.

Hier das vorläufige Endergebnis: Wie das städtische Wahlamt mitteilt, wurden während der Eintragungsfrist von 17. bis 30. Januar in der Stadt Bayreuth 8918 Unterschriften für das Volksbegehren geleistet. Dies entspricht 15,63 Prozent der Stimmberechtigten.

zurück zur Übersicht


Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion