Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Oberbürgermeisterin ] [ Stadtrat & Gremien ] [ Bürgerservice ] [ Online-Dienste ] [ Referate & Ämter ] [aktiver Bereich: Presseservice ] [ Beteiligungen  ] [ Ausschreibungen / Vergaben ] [ Stellenangebote ] [ Zahlen & Fakten ] [ Partnerstädte ] [ Ehrungen / Auszeichnungen ]


Submenüebene 2:

Pressemitteilungen ] [aktiver Bereich: Archiv ] [ Bayreuth Magazin ] [ Praktikum ]


Glühwein und Mandelduft: Christkindlesmarktes ist eröffnet

Bis einschließlich 23. Dezember locken 47 Stände zum weihnachtlichen Bummel durch die Bayreuther Innenstadt

22.11.13

Glühwein- und Mandelduft erfüllen die Innenstadt, leuchtende Kinderaugen strahlen, weihnachtliche Lieder erklingen im Vorbeigehen… es ist (Vor-)Weihnachtszeit in Bayreuth. Bis zum 23. Dezember lädt der diesjährige Christkindlesmarkt zum Bummeln durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt ein.

Insgesamt 47 Stände vom Stadtparkett bis hin zur von-Römer-Straße laden bis zum 23. Dezember zum weihnachtlichen Bummeln ein. Dabei lässt der Christkindlesmarkt auch heuer keine Wünsche offen: Angefangen von Leckereien über weihnachtliche Deko bis hin zu ausgefallenen Geschenkideen – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Vom 29. November bis 23. Dezember lädt der Bayreuther Christkindlesmarkt zum Bummeln ein.

Vom 29. November bis 23. Dezember lädt der Bayreuther Christkindlesmarkt zum Bummeln ein. 

Auf der Aktionsbühne sorgen zahlreiche Chöre, Schulen, Vereine, Musiker, Geschichtenvorleser und Kindergärten mit einem täglichen Programm für weihnachtliche Stimmung. Der 2012 erstmals aufgestellte Adventskranz am Neptunbrunnen und die bewährten Dekorationen mit Krippen und Wichtelhöhle zaubern zusätzliches weihnachtliches Flair auf den Marktplatz.

Christkind besucht „seinen“ Markt

Selbstverständlich wird auch das Christkind „seinen“ Markt mehrmals besuchen, und zwar am Donnerstag, 5. Dezember, um 17.30 Uhr, und am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr. Dabei wird es jeweils Geschichten vorlesen und kleine Überraschungen verteilen. Obst und Nüsse gibt es aus den Händen des Christkindes nochmals am Donnerstag, 19. Dezember, um 16.30 Uhr.

Vorweihnachtliche Höhepunkte

Am Freitag, 29. November, um 18 Uhr, tritt der Gospelchor Warmensteinach auf der Aktionsbühne auf. Am Sonntag, 1. Dezember, um 15 Uhr, präsentiert Matthias Ladwig seine neuen Weihnachtslieder. Das Bayreuther Feuerwehrmuseum überrascht am Freitag, 6. Dezember, um 17 Uhr, mit einer Nikolaus-Aktion kleine und große Besucherinnen und Besucher auf dem Christkindlesmarkt. Der Nikolaus teilt am Samstag, 7. Dezember, um 17 Uhr, Geschenke für Erwachsene aus, hat aber selbstverständlich auch eine Kleinigkeit für die Kinder im Sack. Radio Mainwelle und die Marktkaufleute laden am Samstag, 14. Dezember, ab 12 Uhr, zu einer Benefizveranstaltung zugunsten des Bayreuther Feuerwehrmuseums e.V. rund um die Aktionsbühne ein. Am Mittwoch, 18. Dezember, um 17 Uhr, singt Andy Lang weihnachtliche Lieder, und am Donnerstag, 19. Dezember, um 17.30 Uhr, präsentiert Antonio Nisio Gospel- und Weihnachtssongs.

Christkindlesmarkt-Taler

Auch heuer gibt es wieder den von den Marktleuten ins Leben gerufenen Christkindlesmarkt-Taler. Der Taler, der einen Einkaufswert von 1 Euro hat und für nur 90 Cent zu kaufen ist, kann an allen Ständen auf dem Christkindlesmarkt sowie an ausgewählten Geschäften in der Innenstadt eingelöst werden. 

   
 

MEHR ZUM THEMA

  • Öffnungszeiten:
    Der Christkindlesmarkt 2013 ist werktags von 10 Uhr bis 19.30 Uhr, sonntags von 11 Uhr bis 19.30 Uhr und am Sonntag, 30. November, von 10 Uhr bis 24 Uhr, geöffnet.
  • Bayreuther Christkindlesmarkt mit Bildergalerie und Video [ mehr ]
 
 
zurück zur Übersicht


Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion