Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [ Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [aktiver Bereich: Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Kommunalpolitik ] [ Parteien ] [ Wahlen ] [aktiver Bereich: Integration ] [ Toleranz fördern - Kompetenz stärken ] [ Menschen mit Behinderung ] [ Soziale Vereine ] [ Kirchen ]


Submenüebene 2:

[aktiver Bereich: Integrationsangebote ] [ Sprachliche Integration und Bildung ] [ Gesellschaftliche Integration - Kultur und Sport ] [ Integrationsbeauftragter ] [ Allianz gegen Rechts ]


Integrationsangebote

Foto: Dieter Schütz/PIXELIO

Integrationsbeauftragter

Der Integrationsbeauftragte der Stadt, Gerhard Eggert, ist für die nach Bayreuth kommenden deutschstämmigen Spätaussiedler und Ausländer Ansprechpartner für alle wichtigen Eingliederungsfragen. Er informiert unter anderem über Leistungen, Zuständigkeiten und Verfahrensweisen der öffentlichen Verwaltung. Außerdem hält er im Beratungs- und Servicepunkt Altstadt, Menzelplatz 8, zusammen mit den anderen Beauftragten der Stadt Bayreuth regelmäßig im wöchentlichen Wechsel Sprechstunden ab. [ mehr ]  


Informationsveranstaltung für neu eingereiste Migrantinnen und Migranten

Seit 1989 lädt die Stadt Bayreuth jährlich die neu zugezogenen deutschstämmigen Aussiedler zu einer großen Informationsveranstaltung ins Neue Rathaus ein. Dabei erhalten die neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger einen Überblick über die Arbeit und die Zuständigkeiten der Stadtverwaltung sowie über das Freizeit-, Kultur- und Sportangebot Bayreuths. Außerden besteht die Möglichkeit, im direkten Gespräch mit Vertretern des Rathauses auf bestehende Probleme und Nöte hinzuweisen. 


Stadtrundgang für neue eingereiste Migrantinnen und Migranten 

Im Rahmen eines Stadtrundgangs durch die Bayreuther Innenstadt lernen die neuen Mitbürger unter fachkundiger Führung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ihrer künftigen Heimatstadt kennen.


InfobroschüreSprachkurse für Spätaussiedler und Ausländer

Gute Sprachkenntnisse sind ein Identitätsmerkmal für Spätaussiedler - für sämtliche Migranten aber unabdingbar für einen Eintritt ins Berufsleben sowie Grundvoraussetzung für die Integration in das gesellschaftlche Leben in der neuen Heimat. Die Volkshochschule Bayreuth bietet in Ergänzung der staatlich geförderten Sprachmaßnahmen zur Vertiefung bereits vorhandener Kenntnisse "Deutsch als Fremdsprache" auf verschiedeen Niveaustufen an. [ mehr ]


Kinder- und Jugendbetreuung

Kinder und Jugendliche aus Migrantenfamilien werden ganz bewusst in die Veranstaltungspalette des städtischen Jugendamtes - wie etwa die Ferienprogramme oder die Kinderspielstadt "Mini-Bayreuth" - einbezogen. Über den Stadtjugendring und darin organisierte Verbände und Vereine wird in gesonderten Informationsveranstaltungen dieses breite Angebot vorgestellt.

Jugendlichen mit Migrationshintergrund ab 16 Jahren steht auch das Kommunale Jugendzentrum zur Verfügung. Es bietet neben dem üblichen Freizeitprogramm pädagogische Hilfen, unter anderem auch Hausaufgabenbetreuung an. 

Besonders beliebt bei jugendlichen Aussiedlern ist der städtische Abenteuerspielplatz. Die Jugendlichen haben dort einen ständigen Ansprechpartner, der auch für persönliche Probleme zur Verfügung steht.


Kulturelle Integration

Die Stadt Bayreuth organisiert in regelmäßigen Abständen Kultur- und Begegnungstage zusammen mit anderen Institutionen für Neubürger und Einheimische in der Stadthalle und speziell für Senioren im Evangelischen Gemeindehaus. Freikarten für verschiedene kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen in der Stadthalle sollen die älteren Migranten zudem animieren, die Freizeitangebote in Bayreuth zu nutzen und so möglichst schnell Kontakte zur einheimischen Bevölkerung aufzubauen. [ mehr ]


Spiel- und Sportfest

Der Sport ist ein idealer Mittler und Sympathieträger zur Schaffung zwischenmenschlicher Kontakte und deshalb für eine erfolgreiche Integration von ganz entscheidender Bedeutung. Im Jahr 2004 fand erstmals auf einem städtischen Bolzplatz ein Spiel- und Sportfest für Einheimische und Migranten statt. Ziel der Veranstalter (Stadt Bayreuth, Bayerischer Landessportverband und mehrere Sportvereine) war es, die nach Bayreuth kommenden Neubürger in die heimischen Sportvereine zu vermitteln und damit besser zu integrieren. Diese Art sportlicher Veranstaltung soll in regelmäßigen Abständen wieder stattfinden.


Gärten der Begegnung

Im Stadtteil Saas wurde der sogenannte Garten der Begegnung eingerichtet. Es ist der erste internationale Garten Oberfrankens, der eine neue Form interkulturellen Lernens darstellt und nach dem Muster des Internationalen Garten in Göttingen konzipiert wurde. Die Stadt Bayreuth hat zu einem günstigen Pachtzins ein 2.500 qm großes Grundstück an der Glockenstraße für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Die Gärten stellen einen Treffpunkt von Menschen aller Altersstufen, aus allen sozialen Schichten und mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund dar.


Finanzielle Unterstützung

Die Stadt Bayreuth unterstützt in Form von Zuschüssen seit Jahren gemeinwesenorientierte Integrationsprojekte. Sie leistet eine effektive Integrationspolitik, denn sie unterstützt seit Jahren Angebote und Leistungen anderer Institutionen vor Ort, die sich mit der Integrationsarbeit befassen, in vielfältiger Weise, nicht nur finanziell, sondern auch mit Rat und Tat. Der Aufbau und die Pflege kommunaler Netzwerke ist für die Stadt oberstes Gebot.   

    1
 

Stadt Bayreuth - Amt für Integration
Integrationsbeauftragter Gerhard Eggert
Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 6, Zimmer 402, 95445 Bayreuth
Tel: (09 21) 25 11 19 / E-Mail: gerhard.eggert@stadt.bayreuth.de   

 
1   1


Foto: Dieter Schütz/PIXELIO




Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion