Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [aktiver Bereich: Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Oberbürgermeisterin ] [ Stadtrat & Gremien ] [ Bürgerservice ] [ Online-Dienste ] [ Referate & Ämter ] [ Presseservice ] [ Beteiligungen  ] [ Ausschreibungen / Vergaben ] [ Stellenangebote ] [ Zahlen & Fakten ] [aktiver Bereich: Partnerstädte ] [ Ehrungen / Auszeichnungen ]


Annecy (Frankreich)

Der Gedanke der Völkerverständigung, der Aussöhnung und der Freundschaft mit Frankreich steht bei der Städtepartnerschaft mit Annecy im Vordergrund. Die seit 1966 bestehende Jumelage brachte nicht nur französisches Flair nach Bayreuth, sondern entwickelte sich zu einer lebendigen und bereichernden Freundschaft für beide Seiten.

Blick in die Altstadt von Annecy 

Blick in die Altstadt von Bayreuths französischer Partnerstadt Annecy.

Jugend- und Kulturaustausch, Sprachkurse und die gegenseitige Kontaktpflege in vielen Bereichen sind Ausdruck eines beispielhaften Miteinanders. Viele Tausend Bayreuther haben das mit dem europäischen Umweltschutzpreis ausgezeichnete Annecy als sehr attraktives Reiseziel kennen gelernt. Besonders das jährlich am ersten Samstag im August stattfindende Seefest lockt zahlreiche Gäste an.

Sehenswerte Altstadt

Eindrucksvoll sind die Schlösser und Burgen auf der "Straße der Herzöge von Savoyen", Annecys Altstadt beherbergt eine Fülle verborgener architektonischer Schätze, die Museen vermitteln den Zugang zu regionalen Kunstschätzen und Ausstellungsstücken des Kunsthandwerks. Rund um den See - bekanntlich der sauberste Europas - warten zehn Orte, die eine reiche Auswahl an Aktivitäten und Entdeckungsmöglichkeiten bieten. Im Sommer bieten ein Dutzend überwachter Badestrände, kilometerlange beschilderte Wanderwege mit ihren unvergesslichen Ausblicken, Rundfahrten auf dem See oder Radtourenferien Abwechslung und Unterhaltung. Höhlen, Wasserfälle, Gebirgspässe, Hochplateaus und auch Klammen laden zu Besichtigungen ein.

Attraktive Ausflugsziele

Attraktive Ausflugsziele sind auch die nahegelegenen weltbekannten Sehenswürdigkeiten Chamonix, Mont-Blanc, Genf, Evian, Chambéry oder das Aravis-Tal. Hier kann man herrliche Landschaften ebenso wie geschichtsträchtige Stätten entdecken. Sport wird in vielfältiger Form betrieben, als Freizeitvergnügen oder als Extremsport, die Auswahl ist groß: Gelände-Radfahren, Segeln, Paragleiten, Tauchen, Golfspielen, Skifahren, Wanderungen mit Schneeschuhen, Langlauf - die geographischen Gegebenheiten werden allen Ansprüchen gerecht.

Berühmte gastronomische Betriebe gibt es ebenso wie einfaches, deftiges Essvergnügen bei "Tartiflette" oder "Fondue", die Restaurants sind so zahlreich und verschiedenartig wie die Wünsche der Gäste. Und da man hierzulande gerne feiert, wird auch der Gast eingeladen an den Film- oder Musikfestspielen teilzunehmen, an dem berühmten "Seefest", an nationalen oder internationalen Sportbegegnungen oder ganz einfach an einer der zahlreichen heimischen Veranstaltung. 

www.ville-annecy.fr/  

    1
 

Stadt Bayreuth - Hauptamt
Postfach 10 10 52, D - 95410 Bayreuth
Tel.: (09 21) 25-15 60; Fax: (09 21) 25-17 03
E-Mail: hauptamt@stadt.bayreuth.de

Annecy - Ofice de Tourisme
Bonlieu
1, rue Jean Jaurés
F - 74000 Annecy
Tel.: +33 (04 50) 50 45 56 66; Fax: +33 (04 50) 50 51 87 20

 
1   1



Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion