Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [ Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [ Familie ] [aktiver Bereich: Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Bildungsregion ] [ Universität ] [ Schulen ] [ Erwachsenenbildung ] [ Familien-Bildungsstätte ] [ Städtische Musikschule ] [ RW21 ] [aktiver Bereich: Stadtbibliothek ] [ Volkshochschule ]


Submenüebene 2:

Online-Dienste ] [ Angebote / Service ] [ Lernstudio ] [ Ausleihen ] [ Für Kinder & Jugendliche  ] [ Leseförderung ] [ Veranstaltungen ] [aktiver Bereich: Wir über uns  ] [ Kontakt ]


Jahresrückblick 2011 – die Stadtbibliothek im RW21


Jahresrückblick 20112011 gab es für die Stadtbibliothek Bayreuth nur ein Thema: die Neueröffnung im renovierten RW21, dem ehemaligen Oberpaur-Kaufhaus in der Richard-Wagner-Str. 21, zusammen mit der VHS. Nach einer nur zweimonatigen Schließzeit, in der der Bibliotheksumzug bewältigt wurde und die restliche Technik eingebaut und getestet wurde, war das RW21 ab dem 15.02.11 für das Publikum geöffnet – und dieses kam in Scharen.

Seither entwickelte sich das Haus zur Erfolgsgeschichte, was leicht anhand einiger prägnanter Zahlen belegbar ist (man beachte, dass die wegen Schließung fehlenden ersten anderthalb Monate des Jahres in den Zahlen nicht einmal berücksichtigt wurden!):

Sämtliche Erwartungen an das neue Haus wurden erfüllt bzw. übertroffen:

Die Besucherzahlen liegen bei knapp 260.000 (Steigerung um 65 % oder 2/3 gegenüber 2010), womit das RW21 sicher die publikumsstärkste Einrichtung der Stadt Bayreuth ist.

Die Stadtbibliothek hat ca. 10.400 angemeldete, aktive Bibliothekskunden (Steigerung um 55 %), davon sind gut 4.800 unter 18 Jahre jung (= ca. 46 % aller aktiven Kunden). Ein enormer Zuwachs ist bei den bis 12jährigen zu verzeichnen: hier schnellte die Zahl der aktiven Kunden um 73% nach oben! Diese Zahlen spiegeln die Bedeutung der Bibliothek sowohl als Familien- wie auch als Bildungseinrichtung deutlich wider.

Ein weiterer Indikator des Bürgerinteresses an der Bibliothek sind die Ausleihzahlen, wenn auch beachtet werden sollte, dass viele Medien vor Ort genutzt werden. Die Ausleihen lagen 2011 bei mehr als 375.000, was einer Steigerung von ca. 30 % entspricht.

Das starke Interesse bei Schulen, Kindereinrichtungen, unterschiedlichsten Vereinen und Gruppierungen sowie der Bevölkerung allgemein ist unter anderem auch an der Zahl der Bibliotheksführungen bzw. Einführungen in die Bibliotheksbenutzung zu erkennen: bis zum Jahresende erfolgten mehr als 190 Führungen mit insgesamt ca. 3.500 Besuchern, davon gut 100 Führungen mit mehr als 2.000 Teilnehmern allein für Kinder bis zur 7. Klasse.

Ihre Öffentlichkeits- und Veranstaltungsarbeit hat die Stadtbibliothek im RW21 aufgrund der verbesserten räumlichen Möglichkeiten extrem ausgeweitet: mit ca. 130 Veranstaltungen und mehr als 3.150 Teilnehmern in den Bibliotheksräumen, davon mehr als 100 Veranstaltungen für Kinder, hat sie sich zu einem wichtigen Mitspieler in der vielfältigen Bayreuther Kulturlandschaft emporgeschwungen. Gerade hier legt die Stadtbibliothek großen Wert auf die Kooperation mit zahlreichen Partnern aus Bildung und Kultur. Highlights waren sicher – neben dem Eröffnungsprogramm – die Ausstellung und Lesung zum Liszt-Jubiläum sowie die zweite Bayreuther Kinder- und Jugendliteraturnacht.

Ein kurzer Ausblick auf 2012 zeigt, dass der Veranstaltungskalender schon wieder dicht gepackt sein wird, wenn es die finanziellen Verhältnisse zulassen:

Das RW21 feiert sein 1-jähriges Jubiläum.
Die Stadtbibliothek steigt im Februar ein in die „Franken-Onleihe“, einen Bibliotheksverbund fränkischer Bibliotheken, der digitale Medien wie E-Books und E-Videos zur Ausleihe bereithält.
In Kooperation mit dem Kirchplatztreff stehen im Februar und März unter dem Motto „Lebensstationen“ die Senioren im Mittelpunkt einer Veranstaltungsreihe.
Zum 100. Todestag von Karl May widmet die Stadtbibliothek dem Autor im April eine Ausstellung.
Im Juni findet der Bayerische Bibliothekstag im RW21 statt
Die beliebte Kinder- und Jugendliteraturnacht wird zum 3. Mal junge und jung gebliebene Zuhörer begeistern.
Zum 100. Geburtstag der großen Wagner-Sängerin Martha Mödl ist eine große Ausstellung geplant.

Die Geschichte der Stadtbibliothek in Bildern


<< zurück zur Übersicht




Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion