Stadt Bayreuth

IM FOKUS

16.10.2012

“Theater auf Touren” zeigt Shakespeares Sommernachtstraum

Am 23. Oktober im Großen Haus der Stadthalle

Am Dienstag, 23. Oktober, um 20 Uhr, entfaltet mit dem „Sommernachtstraum“ eines der meistgespielten Shakespeare-Stücke seinen Zauber in Bayreuth. Die Aufführung der Shakespeare Company Berlin im Großen Haus der Stadthalle findet im Rahmen von “Theater auf Touren 2012”, dem Nachfolger der beliebten Herbstabonnements des städtischen Kulturreferats statt.

Die Shakespear Company Berlin zeigt William Shakespeares

Hermia liebt Lysander, Helena will Demetrius, Oberon straft Titania, Puck treibt Unfug, die Feenkönigin hat Streit mit ihrem Mann und liebt plötzlich einen Esel und zum Schluss spielen sogar noch die Handwerker Theater! Das Ensemble der Shakespeare Company zeigt einen faszinierenden Reigen voll Liebe und Eifersucht, geheimnisvollen Mächten und magischen Verführungen. Die Inszenierung stellt das Spannungsfeld zwischen Traum, Alptraum, Fantasie und Wirklichkeit ins Zentrum und entführt die Zuschauer in eine magische Welt.

Karten sind im Vorverkauf an der Theaterkasse, Opernstraße 22 (Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr; Samstag, 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr) beziehungsweise Maxstraße 58 (Öffnungszeiten Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr; Samstag, 9 bis 13 Uhr), Telefon (09 21) 6 90 01, Fax (09 21) 29 48 56; E-Mail: info@kurier-tickets.de, erhältlich. Schüler und Studenten erhalten eine 50-prozentige Ermäßigung pro Eintrittskarte.