Stadt Bayreuth

IM FOKUS

Kulturelle Höhepunkte im Jahresverlauf

Filmfest „kontrast“ (3. bis 5. März 2017):
Für drei Tage wird Bayreuth alljährlich zum Mekka der Freunde des Kurzfilms. Dann lädt das Festival „kontrast“ seine Zuschauer ein, sich die Highlights des (kurz-)filmischen Schaffens von Profis sowie Amateueren anzuschauen. Originelle Ideen und deren kreative Umsetzung sind den Machern vom Bayreuther Filmfest e.V. dabei wichtiger als technische Finessen.

www.kontrast-filmfest.de

kultur_1

Bayreuther Osterfestival (14. April bis 23. April 2017):
Das Osterfestival bietet hochkarätige Konzerte der Internationalen Jungen Orchesterakademie von Klassik bis Jazz. Die Einnahmen werden der Kultur- und Sozialstiftung Internationale Junge Orchesterakademie zur Verfügung gestellt, die einen Beitrag zur Heilung chronisch kranker und krebskranker Kinder leistet.

www.osterfestival.de

kultur_2

Musica Bayreuth (23. April – 04. Juni 2017):
Die klassische Konzertreihe mit Orchesterkonzerten, Kammerkonzerten und Solistenabenden ist seit Jahrzehnten eine feste Konstante im Kulturleben der Stadt und eines der großen Kulturereignisse außerhalb der Festspiele. Die Musica bietet ein vitales und abwechslungsreiches Programm – von Barock bis Gegenwartsmusik.

www.musica-bayreuth.de

kultur_3

Lange Nacht der Museen (Termin 2017 noch unbekannt):
Seit 2001 lädt die Stadt Bayreuth mit ihren Museen und Sehenswürdigkeiten zu einer „Langen Nacht der Museen“ ein. Von 20 Uhr abends bis 1 Uhr morgens können die Besucher an rund 30 Kulturstätten zahlreiche Sonderaktionen, Konzerte, Lesungen und Führungen erleben.  [ mehr ]

kultur_4

Sparda-Bank Klassik Open Air (23./24. Juni 2017)
Das Sparda-Bank Klassik Open Air lädt ein, klassische Musik umsonst und draußen im Ehrenhof vor dem Alten Schloss zu genießen. Dank der Förderung durch die Sparda-Bank Nürnberg ist es auch in diesem Jahr möglich, zwei herausragende Ensembles zu begrüßen. [ mehr ]

kultur_5

Sommerspiele der Studiobühne (Mai – August):

Die renommierte Bayreuther Studiobühne zeigt in den Sommermonaten Open-Air-Theater in historischen Spielstätten der Markgräfin Wilhelmine – im Ruinentheater in der Eremitage, in Sanspareil und im Hoftheater des Pianohauses Steingraeber & Söhne.

www.studiobuehne-bayreuth.de

????????????????????????????????????

St. Georgen swingt (14. bis 16. Juli 2017)
Seit Juli 2011 ist Bayreuth um ein musikalisches Glanzlicht reicher: Mit „St. Georgen swingt“ wurde im historischen Stadtteil ein imposantes Jazzfeuerwerk gezündet, das schon bei seiner Premiere über 10.000 begeisterte Musikfreunde aus Nah und Fern anlockte. „St. Georgen swingt“ ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein einzigartiges Festival. Zum einen wegen des unermüdlichen Engagements, das die Bürger und Vereine St. Georgens aufbringen, um ihren Stadtteil in eine einzige belebte Bühne zu verwandeln. Zum anderen, weil das pulsierende Musikevent fest mit einem gemeinnützigen Gedanken verbunden ist: In enger Zusammenarbeit mit den Bayreuther Kiwanis-Clubs unterstützt „St. Georgen swingt“ bedürftige Kinder und Jugendliche in der Region.

kultur_7

Bayreuther Klavierfestival (Termin 2017 noch nicht bekannt):
Klaviermusik vom Feinsten bei Steingraeber & Söhne, der traditionsreichen Bayreuther Klaviermanufaktur. Dort finden auch jenseits des Klavierfestivals übers ganze Jahr hinweg hochkarätige Kulturveranstaltungen statt, so das Festival „Zeit für Neue Musik“, Konzerte mit renommierten Klaviervirtuosen sowie Theateraufführungen der Studiobühne im Hoftheater des Pianohauses.

www.steingraeber.de

kultur_8

Richard-Wagner-Festspiele (25. Juli bis 28. August):
Alljährlich im Sommer wird Bayreuth zum kulturellen Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Musik Richard Wagners. Die Bayreuther Festspiele haben die Stadt ebenso international bekannt gemacht wie ihre Sänger, Dirigenten, Regisseure und Bühnenbildner. Rufen die Fanfaren zum Beginn der Richard-Wagner-Festspiele, strömt ein internationales Publikum zum Festspielhaus auf den Grünen Hügel. [mehr ]

Bildnachweis: Lorenzo Moscia

Bayreuth Germany; august 2013; The Bayreuth Festival is dedicated exclusively to representing the music dramas of Richard Wagner, who founded it in 1876. Since then, there have been year after year almost uninterrupted different editions of the festival, which takes place in summer, representing ten of the German composer's music dramas. Since its founding, the Festival has been in charge of a family member Wagner, being the current chief executive Wolfgang Wagner, grandson of musician.
Every summer Bayreuth becomes the reference point Wagnerian world, and the waiting list to attend any of the performances that take place there is several años.En 70,000 people live Bayreuth Festival and has 30 functions with nearly 2,000 people function. So there are nearly 60,000 people coming in 5 weeks to see the operas.

Festival Junger Künstler (01. bis 31. August 2017):
Das internationale Jugend-Festspieltreffen – heute Festival junger Künstler Bayreuth – hat im Laufe der Jahre viele tausend Studenten aus über 80 Ländern der Erde willkommen geheißen. Es wird alljährlich zur Festspielzeit zum Forum der internationalen Begegnung und zum Experimentierfeld für neue Ideen in fast allen Disziplinen der Kunst.

www.youngartistsbayreuth.com

kultur_10

A Cappella-Festival „Sangeslust“ (03. bis 05. November 2017):
Seit 2011 verwandelt ein A Cappella-Festival Bayreuth im Herbst für mehrere Tage zu einem Mekka der Vokalkunst. Ob weltliche oder sakrale Werke, Bekanntes oder Außergewöhnliches, beim Sangelust-Event kommen A Cappella-Freunde voll auf ihre Kosten. Dabei wird nicht nur den musikalischen Genüssen gefrönt, auch die Gaumenfreuden kommen nicht zu kurz, denn in mehreren Restaurants treten jeweils verschiedene A Cappella-Acts auf. Infos gibt es bei der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH. Tel. (09 21) 885 742.

www.sangeslust.com

kultur_11

Theater auf Touren (Termin noch nicht bekannt):

Unter dem Motto „Theater auf Touren“ bietet das Kulturamt der Stadt im Herbst eine lebendige und spannende Zusammenstellung von Theatergastspielen. Vier Schauspiele und eine Opernaufführung laden zum Besuch ein. Sie können als kostengünstiges Abo gebucht, aber auch als Einzelveranstaltung besucht werden. Schüler und Studenten erhalten beim Kauf von Einzelkarten sogar eine 50-prozentige Ermäßigung. [ mehr ]

214 TheaterAnDerRuhrWas ihr wollt (Steffen Reuber, Simone Thoma; Foto Köhring).klein

BLATT:SCHUSS – Festspiele der jungen Literatur (Termin noch nicht bekannt)

Das LiteraturCafé Bayreuth präsentiert seit 2004 Lesungen mit bekannten Schriftstellern und Autorinnen wie Robert Menasse, Thomas Melle, Clemens Meyer und viele mehr und hat sich zudem der Lesebühnen-Kultur angenommen, dem Bühnenformat der Literatur. Mit BLATT:SCHUSS – Festspiele der jungen Literatur geht jährlich ein Literaturfestival an den Start, das themenbezogen bekannten Literaten in Bayreuth eine Bühne bietet.

www.literaturcafe-bayreuth.de

kultur_13

Bayreuther Jazz-November (09. bis 12. November 2017)
Inzwischen eine gute Tradition: Alljährlich im November zieht der Jazz in Bayreuth ein. Das Jazz-Forum holt dann Musiker auf die Bühne, die man sonst nicht  alle Tage sieht. Ob Billy Cobhan, Joachim Kühn, Jasper van’t Hof, Adam Nussbaum oder Victor Bailey – der Jazz-November holt sie alle nach Bayreuth.

www.jazz-bayreuth.de

jazznovember-bayreuth-2016-veranstaltungshinweis-bmtg