Stadt Bayreuth

IM FOKUS

PAUSE FÜR DIE “LANGE NACHT DER MUSEEN” IN BAYREUTH!

Seit 2001 lädt die Stadt Bayreuth mit ihren Museen und Sehenswürdigkeiten zu einer “Langen Nacht der Museen” ein. Ein Highlight im Veranstaltungsreigen der Festspielstadt, das Jahr für Jahr viele Tausend Nachtschwärmer aus der ganzen Region anlockt.

Da die Bayreuther Museumsnacht programmatisch neu konzeptioniert wird, muss die Veranstaltung im kommenden Jahr pausieren. 2018 wird die “Lange Nacht der Museen” wieder neu starten.

GW6_1021-HDR-Bearbeitet

Blick auf das umfassend sanierte und neu gestaltete Richard Wagner Museum Bayreuth. Foto: Bernhard Klug, Gelsenkirchen

Vorverkauf:

Tourist-Information & Bayreuth Shop
Opernstraße 22, 95444 Bayreuth
Telefon 0921 88588 | Fax: 0921 885755 | info@bayreuth-tourismus.de
Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 9 – 19 Uhr; Sa.: 9 – 16 Uhr; So.: 10 – 14 Uhr (1.5. – 31.10.)

Theaterkasse
Opernstraße 22, 95444 Bayreuth
Telefon 0921 69001 | Fax: 0921 885777 | theaterkasse@bayreuth-tourismus.de
Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 10 – 17 Uhr; Sa.: 10 – 14 Uhr

Weitere Informationen:
Stadt Bayreuth – Kulturamt
Wahnfriedstraße 1, 95444 Bayreuth
Tel.: 0921 50720160, Fax: 0921 50720170, kulturamt@stadt.bayreuth,de

V I D E O
Bayreuther Museumsnacht – Entdeckungsreise für Nachtschwärmer

Länge: 5:20 Minuten / Dateigröße: 29,6 MB / Auflösung: 440×330 Pixel