Stadt Bayreuth

IM FOKUS

Festspiele 2017

Die 106. Spielzeit der Bayreuther Festspiele 2017 wird mit der Neuinszenierung von Richard Wagners Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“ in der Regie von Barrie Kosky am 25. Juli 2017 eröffnet. Die musikalische Leitung hat Phillipe Jordan.

festspielhaus_montage

Weiterhin steht die Opern-Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“ in Regie von Frank Castorf auf dem Spielplan. Der Ring wird erneut von Marek Janowski dirigiert.

Zum Aufführungsreigen der Festspiele 2017 gehören außerdem die Opern„Tristan und Isolde“ in Regie von Festspielleiterin Katharina Wagner (musikalische Leitung: Christian Thielemann) sowie „Parsifal“ in der Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg (musikalische Leitung: Hartmut Haenchen).