Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Sport und Freizeit

BogenschießenJeder dritte Bayreuther ist statistisch gesehen Angehöriger eines Sportvereins. Mehr als 60 Vereine führen rund 23 000 Mitglieder in ihren Adresslisten. In den populärsten Sportarten konnte sich die Stadt überregional einen Namen machen: Basketball, Handball, Eishockey, Fußball und Tischtennis. Zahlen und Tabellen können die Sportstadt Bayreuth aber nur unzulänglich beschreiben. Charakterisiert wird sie vielmehr durch ihre Vielfalt. Von Aerobic bis zum Wandern, von Billard bis zum Gewichtheben, Reiten und Golfen reicht das Spektrum der Sportarten, für die eine Vielzahl vereinseigener, privater und städtischer Sport- und Freizeitanlagen zur Verfügung steht.

Doch die Bayreuther Vereine können nicht nur auf eine stattliche Mitgliederzahl und erfreulichen Nachwuchs verweisen. Aus ihren Reihen kamen immer wieder Bayerische Meister, Medaillengewinner bei internationalen Meisterschaften und sogar bei den Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften. Bundesweit beachtete Erfolge in ihren Bundesligen feierten Bayreuther Mannschaften beispielsweise im Basketball, im Tischtennis oder im Eishockey.

Breiten- und Spitzensport

KreuzsteinbadDabei bilden Breiten- und Spitzensport keine Konkurrenz. Neben den breit gefächerten Aktivitäten der Vereine zeichnet das städtische Sportamt verantwortlich für einen abwechslungsreichen Angebotskatalog für jung und alt. Darüber hinaus werden Schulsportfeste, Volks-(Ski)Läufe und Schwimmwettbewerbe sowie die Schnupperaktionswochen der Schulen und Vereine organisiert.

Zentrum der meisten Aktivitäten ist der Bayreuther Sportpark. Er vereint auf kürzester Distanz moderne und vielseitig nutzbare Sportstätten. Das Sportzentrum mit Dreifachturnhalle, das städtische Kunsteisstadion, das Hallenbad des Schwimmvereins Bayreuth und die Oberfrankenhalle, die 4 000 Besucher fasst, bilden zusammen mit dem Hans Walter Wild-Stadion einen mustergültigen Komplex, der laufend optimiert wird, zuletzt mit einem direkt angebundenen Parkhaus. Mit dem Kreuzsteinbad, dem Stadtbad und der Wellness-Oase Lohengrin Therme verfügt die Stadt zudem über ein äußerst attraktives Angebot an Bädern.

Gastgeber hochkarätiger Sportveranstaltungen

Dass sich diese Investitionen gelohnt haben, zeigt die große Zahl hochkarätiger Wettbewerbe, die in Bayreuth ausgetragen werden: so der European-Nations-Cup europäischer Tischtennis-Nationalmannschaften, Länderspiele im Damenfußball, Eishockey, Volleyball oder Basketball, die Fußball-Europameisterschaft der Jugend, die Internationale Bayern-Rundfahrt für Radprofis und -amateure oder spannende Box-WM-Kämpfe.

<< Zurück zur Übersicht



Veranstaltungen

Das Wetter in Bayreuth

Fr. 01.08. Sa. 02.08.
sonnig zeitweise sonnig
16°C / 25°C 19°C / 28°C
sonnig zeitweise sonnig

Powered by MeteoSphaere.de