Stadt Bayreuth

07.06.2016

Unterstützer für den Start ins Berufsleben gesucht

Die Stadt Bayreuth schult Ehrenamtliche für eine Berufsintegration von neuen Mitarbeitern aus dem Ausland

Das Fachkräftemanagement der Wirtschaftsförderung der Stadt Bayreuth organisiert zusammen mit der VHS Bayreuth am 14. und 28. Juni ein kostenloses Schulungs-Seminar, das Hilfestellungen geben soll, den Start ins Berufsleben für ausländische Mitarbeiter zu erleichtern.

Unternehmen leisten die bereits viel zur Berufsintegration von Mitarbeitern aus dem Ausland. Wichtig ist es aber auch, nach dem Berufsstart mögliche Ausbildungsabbrüche oder Kündigungen zu vermeiden. Hier sind die Kollegen im Betrieb eine wichtige Unterstützung.

Die Stadt Bayreuth bietet daher Mitarbeitern, die sich bei der Integration neuer Mitarbeiter ins Unternehmen engagieren wollen, an zwei Abenden ein kostenfreies Schulungs-Seminar mit Informationen, Tipps und Unterstützungsangeboten aus der Region an.

Am ersten Abend Themen stehen rechtliche Themen und Hilfemöglichkeiten in Mittelpunkt, am zweiten Abend geht es vor allem um die soziale Kompetenz.

Die genauen Inhalte entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Die Seminare finden jeweils von 17 bis 19 Uhr im Altes Rathaus / Kunstmuseum Bayreuth statt. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung bis zum 6. Juni bei der Wirtschaftsförderung Bayreuth, Tel. 0921 / 25-1187 oder per E-Mail an matthias.moerk@stadt.bayreuth.de

Unterstuetzer_in_Unternehmen_gesucht_flyer