Stadt Bayreuth

08.01.2015

Veranstaltung des VDE/VDI – Netzwerk Bayreuth

Vortrag: „Die deutsche Energiewende: nachahmenswert oder zu komplex?“
Regelmäßig informieren wir hier über die „Vorträge des Monats“, zu denen das VDE/VDI –Netzwerk Bayreuth zusammen mit den Neuen Materialien in Bayreuth einlädt. Für das Jahr 2015 plant die VDE- Zweigstelle Bayreuth/Coburg (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.) nun getrennt einige interessante Veranstaltungen.
Das vorläufige Programm für 2015 sieht folgende Angebote vor:

•    Vorstellung der VDE-Hochschulgruppe an der Universität Bayreuth, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, mit ihren Aktivitäten zur Entwicklung eines vollelektrischen Rennwagens
•    Exkursionen zu Firmen in Kulmbach und Pegnitz
•    Besichtigung und Führung im Tropenhaus in Tettau
•    Exkursion zu einem Laufwasserkraftwerk am Main, wo wir aufgrund einer lfd. Revision auch bis ins „Innenleben“ blicken können

Gestartet wird bereits am Samstag, 17. Januar 2015.
Im Audimax der Uni Bayreuth gibt es von 10:30 bis 12:00 Uhr einen Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Umbach. Das Thema: Die deutsche Energiewende: nachahmenswert oder zu komplex?

Weitere Informationen finden Sie hier, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.