Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Am 16. Mai 2015: "Lange Nacht der Museen" in Bayreuth 

Neues Schloss

Seit 2001 lädt die Stadt Bayreuth mit ihren Museen und Sehenswürdigkeiten zu einer "Langen Nacht der Museen" ein. Ein Highlight im Veranstaltungsreigen der Festspielstadt, das Jahr für Jahr viele Tausend Nachtschwärmer aus der ganzen Region anlockt.  

Auch im Jahr 2015 lädt die Stadt Bayreuth zur Museumsnacht ein: Am Abend und in der Nacht des 16. Mai 2015 von 20 Uhr bis 1 Uhr morgens stehen Museen, Kirchen und andere Kulturorte offen. Neben Sammlungen und Ausstellungen laden außergewöhnliche Programmpunkte für Kinder und Erwachsene ein, auch vertraute Orte neu zu entdecken.

Ein Thema dieser Nacht ist das internationale Jahr des Lichts und der Lichttechnologie. Eine Gruppe Bayreuther Physikstudierender zeigt im Alten Schloss faszinierende Antworten auf alltägliche Fragen zum Licht.

Der Verein Schoko e. V. bietet einen Rundgang auf den Spuren des jungen Wilhelm Leuschner an, im Anderen  Museum kann der Besucher mit Hilfe von Verlagsprospekten und –programmen hinter die Kulissen der Bewerbung von Büchern blicken, und zauberhafte und stimmungsvolle Illuminationen machen den Hoheitengarten und den Ehrenhof hinter dem Neuen Schloss an diesem Abend zu einem besonderen Erlebnis. Alle weiteren Orte und Programmpunkte der Museumsnacht 2015 finden Interessierte im Programmheft, das ab März an den üblichen Stellen ausliegt.  
     

  1
 

Weitere Informationen:
Stadt Bayreuth - Kulturamt
Wahnfriedstraße 1, 95444 Bayreuth
Tel.: (09 21) 50 72 01-60; Fax: (09 21) 50 72 01-70; E-Mail: kulturamt@stadt.bayreuth,de 

 
1   1

V I D E O
Bayreuther Museumsnacht - Entdeckungsreise für Nachtschwärmer

Länge: 5:20 Minuten / Dateigröße: 29,6 MB / Auflösung: 440x330 Pixel