Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

17.02.2010

Vereinspauschale jetzt beantragen

Hinweis des Sportamts: Stichtag für die Abgabe der Anträge ist der 1. März

Das städtische Sportamt macht darauf aufmerksam, dass die sogenannte Vereinspauschale zur Förderung des Sportbetriebes durch den Freistaat Bayern und die Stadt Bayreuth von den Bayreuther Sportvereinen bis zum 1. März 2010 beim Sportamt beantragt werden muss.

Grundlage der Förderung des Sportbetriebes der Vereine sind die Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen des Freistaates Bayern zur Förderung des außerschulischen Sports sowie die Richtlinien zur Förderung der Kinder und Jugendlichen und des Übungsleitereinsatzes der Bayreuther Sportvereine durch die Stadt Bayreuth. Seit 2006 erfolgt die Förderung des Sportbetriebes der Vereine in pauschalierter Form – der sogenannten Vereinspauschale. Grundlage der Vereinsförderung ist die Anzahl der Mitglieder, Kinder, Jugendlichen und Übungsleiter im Verein.

Die Vereine müssen die Gewährung der Vereinspauschale beim Sportamt der Stadt Bayreuth – beziehungsweise beim zuständigen Landratsamt für Vereine aus dem Landkreis – beantragen.

Stichtag für die Abgabe der Anträge ist der 1. März. Es handelt sich hierbei um eine Ausschlussfrist – später eingehende Anträge werden nicht mehr bearbeitet. Die Übungsleiterlizenzen müssen am 1. März im Original vorliegen. Kopien oder später nachgereichte Lizenzen werden nicht mit angerechnet.