Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

10.05.2011

Verkehrsregelungen zum Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr

Vom 13. bis 15. Mai feiert die Freiwillige Feuerwehr Bayreuth ihr 150-jähriges Bestehen auf dem Volksfestplatz. Aufgrund der Feierlichkeiten kommt es am Wochenende 14./15. Mai zu Behinderungen im Straßenverkehr, auf die das städtische Straßenverkehrsamt hinweist.

Am Samstag, 14. Mai, findet in der Zeit von 13.30 Uhr bis voraussichtlich 15 Uhr eine Fahrt mit historischen Fahrzeugen im Stadtgebiet statt. Die Oldtimer fahren vom Volksfestplatz über die Wieland-Wagner-Straße, den Hohenzollernring, Wittelsbacherring, Wilhelminenstraße, Jean-Paul-Platz, Ludwigstraße, Opernstraße und Luitpoldplatz zum Festspielhaus. Von dort aus geht der Ausflug über die Tristanstraße, Tannhäuserstraße, Grüner Baum, St. Georgen, Brandenburger Straße, Markgrafenallee, Am Schwarzen Steg, Friedrich-Ebert-Straße zum Volksfestplatz zurück. Dabei kann es zu Verkehrsbehinderung kommen, da Polizei, Technisches Hilfswerk oder die Feuerwehr selbst an neuralgischen Kreuzungen den Verkehr kurzfristig anhalten.

Am Sonntag, 15. Mai, findet dann der Festumzug mit zwölf Fahrzeugen und mehreren Musikkapellen statt. Hierzu erfolgt um 12 Uhr die Sperrung der Hindenburgstraße zwischen Nordring und Am Mainflecklein. Die Zufahrt zum BRK-Heim wird durch Posten geregelt. Um 13.30 Uhr setzt sich dann der Festzug in Bewegung und zieht von der Hindenburgstraße, Am Mainflecklein, Mühltürlein, Fußgängerzone Maximilianstraße und Richard-Wagner-Straße über die Wieland-Wagner-Straße, Miedelstraße, Äußere Badstraße zum Volksfestplatz.

Auch hier wird es zu zeitweiligen Verkehrsbehinderungen kommen, da Polizei und Technisches Hilfswerk immer wieder den Verkehr anhalten werden. Dabei kann es auch zu Verspätungen im Busverkehr der Bayreuther Verkehrsbetriebe kommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Bayreuth, die Polizei, das Technische Hilfswerk und das Straßenverkehrsamt bitten um Verständnis und besondere Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer während der Veranstaltungen.