Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

27.08.2015

Verkehrsregelungen zum Open Air mit Xavier Naidoo

Am Freitag, 28. August, findet auf dem Volksfestplatz in Bayreuth ein Open-Air-Konzert mit Xavier Naidoo statt. Mit Blick auf den zu erwartenden Besucheransturm Event macht das Straßenverkehrsamt auf besondere Verkehrsregelungen aufmerksam.

Besucher aus dem Stadtgebiet werden eindringlich gebeten, auf eine Anfahrt mit dem Auto zu verzichten und stattdessen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen (Linie 302 ab ZOH), zu Fuß oder mit dem Rad zum Volksfestplatz kommen. Fahrradabstellplätze werden unmittelbar in der Nähe des Haupteingangs in der Äußeren Badstraße und auf dem Volksfestplatz selber angeboten. Fahrräder dürfen nicht am Zaun entlang des Fußweges am Volksfestpatz abgestellt werden, da es sich hierbei um Fluchtwege handelt die unbedingt freigehalten werden müssen.

Aufgrund der zu erwartenden großen Besucherströme wird die Durchfahrt der Friedrich-Ebert-Straße auf Höhe des Volksfestplatzes zwischen der Äußeren Badstraße und der Königsallee bis einschließlich Veranstaltungsende für den Verkehr gesperrt. Der Großparkplatz auf dem Gelände des FC Bayreuth ist über die Königsallee und die Friedrich-Ebert-Straße erreichbar.

Gesperrt wird auch die Durchfahrt der Äußeren Badstraße ab der Miedelstraße Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Die Zufahrt für Anwohner erfolgt über die Miedelstraße.

463 Plan Anfahrt und Parken.bearbeitet

Parkplätze für auswärtige Besucher

Für auswärtige Besucher stehen gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten im Umfeld des Schulzentrums-Ost, des Volksfestplatzes und des Hans-Walter-Wild-Stadions zur Verfügung. Das Straßenverkehrsamt verweist zudem auf das Parkhaus Oberfrankenhalle/Am Sportpark und die Parkplätze im Innenstadtbereich – insbesondere rund um das Neue Rathaus. Zu Fuß ist zudem in einer Gehzeit von etwa 15 Minuten der Großparkplatz am Kreuzsteinbad erreichbar.

Parkplätze für Schwerbehinderte

Parkplätze für Schwerbehinderte gibt es in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang auf dem Parkplatz an der Jugendverkehrsschule an der Äußeren Badstraße (Zufahrt über Friedrich-Ebert-Straße). Mit dem amtlichen schwerbehinderten-Parkausweis kann auch auf allen anderen gebührenpflichtigen Parkplätzen kostenfrei geparkt werden.

In der Albrecht-Dürer-Straße finden derzeit umfangreiche Straßenbauarbeiten statt. Die Zufahrt in die Grünewaldstraße ist daher aktuell stadteinwärts gesperrt. Das Straßenverkehrsamt empfiehlt auswärtigen Besuchern, die Autobahnausfahrt Bayreuth-Süd zu benutzen. Die Zufahrt zu den Parkplätzen erfolgt dann über die Dr.-Konrad-Pöhner-Straße, die Nürnberger Straße, den Hohenzollernring, die Wieland-Wagner-Straße und die Königsallee beziehungsweise über die Universitätsstraße zum Kreuzsteinbad.

Besucher aus dem Landkreis Kulmbach werden gebeten, die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Heinersreuth und die damit verbundene Umleitung ab der Anschlussstelle Unterbrücklein über die Autobahn A 70 beziehungsweise A 9 zu beachten.

Die Bushaltestellen der Linie 322 (ZOH – Hammerstatt – Aichig- St. Johannis – Laineck) „Franz-Schubert-Straße“, „Hammerstatt“, „Richard-Strauß-Straße“ und „Friedrich-Ebert-Straße/Königsallee“ entfallen stadtein- und stadtauswärts für einen weiteren Tag. Ab Samstag fährt auch diese Linie wieder planmäßig.