Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

21.09.2009

Vier weitere Fälle von Neuer Influenza in Bayreuth

Im Verlauf der letzten Woche wurden vier weitere Fälle von Neuer Influenza nachgewiesen. Dabei steckte ein aus den USA nach den Ferien zurückgekehrter 13jähriger Jugendlicher seine 42jährige Mutter und seinen 7jährigen Bruder zu Hause an. Beim vierten Fall handelt es sich um einen 35jährigen Mann, dessen Erkrankung ein Aufenthalt auf dem spanischen Festland voraus ging.

Bei allen vier Erkrankten war der Verlauf milde, sie sind mittlerweile beschwerdefrei. Eine stationäre Krankenhausbehandlung war in allen vier Fällen nicht erforderlich.

Damit wurden seit April in der Stadt Bayreuth und im Landkreis insgesamt 37 Erkrankungen an Neuer Influenza festgestellt.