Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

02.03.2009

Volkshochschule startet Wilhelminen-Projekt

An drei Wochenenden in diesem Frühjahr

Für Leute mit Lust am Nähen und textilen Gestalten, am Verkleiden und Feiern in festlichem Rahmen wie geschaffen ist der besondere Kostümkurs, mit dem die Volkshoch-schule im März in ihr Wilhelminen-Projekt startet.

An drei Wochenenden, die sich über das Frühjahr verteilen, können unter der Leitung der Kostümbildnerin Agnes Heublein stilechte markgräfliche Gewänder genäht oder durch kreatives Abwandeln von schon bestehenden Kleidungsstücken hergestellt werden. Der Clou bei diesem Kostümworkshop: Der Eintritt zu einem markgräflichen Musenhof-Fest mit mehrgängigem Menü und Barockmusik im Juli, bei dem das fertige Kostüm dann stolz präsentiert werden kann, ist in der Workshop-Gebühr bereits enthalten! Los geht’s am Freitag, 13. März, um 18 Uhr, in den vhs-Seminarräumen in der Richard-Wagner-Straße 47.

Anmeldungen zu diesem Workshop nimmt die vhs schriftlich, per Fax (09 21/25 15 88) oder persönlich in der Geschäftsstelle im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, oder online über die Homepage entgegen. Telefonisch sind Platzreservierungen möglich (09 21/25 13 81).

www.vhs-bayreuth.de