Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

16.05.2011

Vom 17. bis 19. Mai: Schultheatertage in Bayreuth

Programmhefte liegen bei den Bayreuther Schulen und Jugendtreffs aus

Das Programmheft für die 6. Bayreuther Schultheatertage.Mach mal Theater! – Dieses Motto der inzwischen 6. Bayreuther Schultheatertage ist ein Versprechen für spannendes und lebendiges Theater. Im Europasaal des Zentrums treffen sich dieses Jahr vom 17. bis 19. Mai 190 Schülerinnen und Schüler mit elf Theatergruppen aus neun Schulen. Das Programmheft liegt in allen Bayreuther Schulen und Jugendtreffs aus. Schulklassen, die die Schultheatertage besuchen möchten, sollten sich vorher beim Kulturamt anmelden, da nicht bei jeder Aufführung für alle genug Platz ist.

Die Stadt Bayreuth lädt seit 2006 alljährlich im Frühsommer zu den Bayreuther Schultheatertagen ein. Bei diesem Theatertreffen der besonderen Art kann sich das geneigte Publikum über die aktuellen Produktionen der Bayreuther Schulen informieren. Und das Beste: Der Eintritt in den Europasaal des Zentrums ist frei, Essen und Trinken wie immer für alle kostenlos. Die Staatliche Berufsfachschule übernimmt freundlicherweise den Service der Bewirtung.

Zwischen den Theateraufführungen läuft eine Diashow mit Bildern der letzten Schultheatertage und im Foyer des Zentrums kann die Ausstellung der Freien Fotogruppe Bayreuth mit vielen Fotos der Schultheaterproduktionen des Jahres 2010 besichtigt werden.

Der Vorhang öffnet sich an drei Tagen für junges und experimentierfreudiges Theater. Ob Märchen, Klassiker, Zeitstück oder fantasievolle Eigenproduktion – immer steckt viel Zeit, Energie und Aufwand in den Produktionen. Theater machen und Theater sehen bedeutet suchen und entdecken. Zu entdecken sind Geschichten und Darstellungen von und mit ganz unterschiedlichen Menschen.

Schülerinnen und Schüler aller Bayreuther Schulen, Theaterinteressierte und solche, die es werden wollen, sind eingeladen, an den drei Tagen die Aufführungen im Europasaal des Zentrums zu verfolgen. Die Programmhefte liegen inzwischen in allen Schulen und Jugendtreffs aus.

Weitere Informationen

Kulturamt der Stadt Bayreuth
Wahnfriedstraße 1
95444 Bayreuth
Telefon: (09 21) 50 70 01-63
E-Mail: kulturamt@stadt.bayreuth.de