Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

27.05.2010

Von Bayreuth nach La Spezia

Diet Sayler stellt in Bayreuths italienischer Partnerstadt aus

Eine Reise von Bayreuth in die italienische Partnerstadt La Spezia hat der Künstler Diet Sayler hinter sich. Bis vor kurzem noch konnten sich die Besucherinnen und Besucher des Kunstmuseums Bayreuth von der Kunst Diet Saylers überzeugen, jetzt ist in La Spezia eine Installation aus roten geometrischen Formen zu sehen, die der Künstler eigens für die dortigen Räume vor Ort „in situ“ hergestellt hat. Dr. Marina von Assel, Leiterin des Kunstmuseums Bayreuth, und Stadtrat Dr. Stefan Specht, Kulturpfleger der Stadt Bayreuth, nahmen gemeinsam mit dem Künstler an der Vernissage in La Spezia teil.

Die Ausstellung trägt den Titel „Diet Sayler – Ligurische Fuge/Fuga ligure“ und wird wohl für Sayler nicht die letzte in La Spezia sein. Dieser plant nämlich, eine seiner Fotoserien an ausgewählten Orten in La Spezias Innenstadt zu platzieren.

Unser Foto zeigt (von rechts) Dr. Stefan Specht, Dr. Marina von Assel, Diet Sayler, La Spezias Oberbürgermeister Massimo Federici und Dr. Cinzia Aloisini bei der Vernissage. " loop=