Stadt Bayreuth

09.08.2017

Vortrag des Monats bei der NMB GmbH am 5. September

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) in Bayreuth laden am Dienstag, 5. September, um 18.30 Uhr, zum „Vortrag des Monats September 2017“ ein. Er widmet sich dem Thema „Design als Innovationstreiber & Neue Materialien im Kontext der Smart Economyten“. Referenten sind Dr. Silke Claus, Geschäftsführerin der bayern design GmbH, Nürnberg, und Pierre Delforno von der designaffairs GmbH, München.

VdM_Sept2017

Der erste Teil des Vortrages befasst sich mit der engen Verzahnung von Designkompetenz und Materialkenntnis als Basis für wichtige Produktinnovationen: Eine hohe Designqualität ist heute bei fast allen Produkten Standard. Dies betrifft nicht nur Konsumgüter, sondern auch Investitionsgüter und Dienstleistungen. Der entscheidende Vorsprung am Markt wird über Details erzielt. Neue Technologien und Materialien müssen bereits zu einem frühen Zeitpunkt in die Produktentwicklung einfließen.

Der zweite Teil gibt Einblicke über wachsende Anforderungen und die Chancen von Materialentwicklungen in Bezug auf Design, Nachhaltigkeit und Produktinnovation: Materialien wandeln sich von einem harten, steifen und statischen Stoff in ein interaktives, reaktionsfähiges und adaptives Medium. Zugleich ändert sich der Designkontext von technischem Wettbewerb, “business-to-consumer“-Entwicklung, linearer Wirtschaft, etc. zu „open-source“-Innovation, „Makers“-Gesellschaft, Kreislaufwirtschaft, etc. Das bedeutet neue Art und Weise, wie wir Produkte oder Service in Zukunft entwickeln, mit neue Anforderungen und Chancen.

Dr. Silke Claus studierte Architektur und Psychologie an der TU Braunschweig, der Leibniz Universität Hannover, der TU Berlin und der University of Austin in Texas. Sie lehrte von 1994 bis 2004 an der Universität Hannover und der TU Dresden und war als stellvertretende Geschäftsleitung für die Agentur MACINA Hannover/Dubai tätig, bevor sie 2005 die Geschäftsführung des Internationalen Designzentrum Berlin übernahm. Seit 2009 ist Silke Claus Geschäftsführerin der bayern design GmbH und im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums für die Koordinierung und fachliche Ausrichtung der bayerischen Designförderung zuständig.

Pierre Delforno war während seines Ingenieurstudiums und Masterabschlusses (2011) für Industriedesign und Innovationsmanagement an der ESTACA Campus Paris-Saclay und Strate School of Design Paris bei BMW in den Bereichen Prototypenproduktion und Akustikvermessung tätig. 2011 stieg er nach einem Praktikum bei der Design Consulting Agentur designaffairs GmbH dort als Juniordesigner für Materialtechnologie ein. Seit 2013 ist er dort Designingenieur.
Nach dem Vortrag stehen Ihnen die Referenten für Fragen gerne zur Verfügung.

DIE TEILNAHME IST KOSTENFREI.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine formlose Anmeldung per E-Mail an  katrin.stark@nmbgmbh.de gebeten.

Der Vortrag findet bei der Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach statt. Ab BAB Abfahrt Bayreuth-Süd der Ausschilderung „Neue Materialien“ folgen.