Stadt Bayreuth

12.08.2014

Vortrag des Monats September bei der Neue Materialien Bayreuth GmbH

HypeCask – 3D Druck Know-How aus Bayreuth



Die Neue Materialien Bayreuth GmbH und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) in Bayreuth laden Sie herzlich ein zum „Vortrag des Monats September 2014“.
 

Titel:      HypeCask – 3D Druck Know-How aus Bayreuth
 
Referent:        Dr. Stephan Weiß, Mitgründer und Geschäftsführer von HypeCask, Bayreuth
 
Termin:       Dienstag, 09. September 2014, 18:30 Uhr


       
3D Druck ist in aller Munde und der Hype scheint sein Plateau erreicht zu haben. Jeder hat ein Bild davon im Kopf, aber kaum einer einen Überblick. Der Vortrag soll mit anschaulichen Beispielen dem Hype auf den Grund gehen und in Anlehnung an das Buch “3D Druck für Alle” zeigen was 3D Druck derzeit bedeutet und was nicht.

Zudem wird die Firmentätigkeit durch eine Auswahl aktueller Projekte präsentiert:

Als deutscher Teil von Delta Tower war  „HypeCask“ maßgeblich an der Entwicklung des größten “Prosumer” (professionel consumer) 3D Druckers beteiligt (Dieser bedient sich dem FDM Verfahren, bei dem Plastikstränge aufgetragen und verschmolzen werden). Der Vortrag gibt Einblick in die Lessons-learned bei Entwicklung und Vertrieb eines High Tech Produktes durch ein kleines Team.

Am Beispiel der FabCon 3D  wird die Beratungsleistung der Fa. „HypeCask“ gegenüber der Messe Erfurt zur Umsetzung einer Consumer orientierten 3D Druck Messe gezeigt.
 
Darüber hinaus ist geplant Einblicke in Spezialprojekte (z.B. 3D Druck von Flüssigkeiten) zu geben.

Abschließend wird der aktuelle Stand der “Markteinführung” des ASIGA 3D Druckers (Stereolithographie / DLP Verfahren) als Deutscher Reseller und den dazu notwendigen Kooperationen mit relevanten Branchen und Materialherstellern vorgestellt.

Der Referent studierte von 2003 – 2013 Polymer und Kolloid Chemie an der Uni Bayreuth mit anschließender Promotion am Lehrstuhl für Makromolekulare Chemie II. 2013 gründete er zusammen mit Florian Horsch die Firma HypeCask.

Nach dem Vortrag steht Ihnen der Referent für die Beantwortung von Fragen gerne zur Verfügung.


DIE TEILNAHME IST KOSTENFREI.

Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung per E-Mail an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Der Vortrag findet bei der Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach statt. Ab BAB Abfahrt Bayreuth-Süd der Ausschilderung „Neue Materialien” folgen.