Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

22.10.2009

Vorverkauf fürs Neujahrskonzert startet

Alt-Wiener Strauss-Ensemble gastiert am 5. Januar in der Stadthalle

Beschwingt ins Neue Jahr geht es am Dienstag, 5. Januar 2010, um 19 Uhr, wenn das Alt-Wiener Strauss-Ensemble im Balkonsaal der Stadthalle ein Neujahrskonzert gibt. Der Vorverkauf für das Konzert beginnt am Montag, 26. Oktober, bei der Theaterkasse Bayreuth, Luitpoldplatz 9.

Das Alt-Wiener Strauss-Ensemble, das in Bayreuth bereits eine treue Fangemeinde hat und die Musik der Strauss-Dynastie in der Alt-Wiener-Besetzung interpretiert, wurde 1972 von Konzertmeister Arthur Kulling mit elf Mitgliedern des Württembergischen Staatsorchesters Stuttgart gegründet. Kullings authentische Rekonstruktionen verloren gegangener oder vernichteter Strauss’scher Originalarrangements verleihen dem Ensemble einen besonderen Stellenwert. Ein sichtbares Zeichen hierfür ist die Ehrung der Deutschen Johann-Strauss-Gesellschaft, die dem Ensemble 2001 das Ehrenprotektorat verlieh.

Neben den regelmäßigen Neujahrskonzerten in der Stuttgarter Staatsoper, in Bayreuth und Coburg sowie zahlreichen, über das ganze Jahr verteilten Konzerten in ganz Deutschland, gastiert das Ensemble immer wieder im Ausland – angefangen von Schweden, Norwegen, Dänemark über Österreich, Schweiz, Spanien bis hin zu Südafrika.

Das Repertoire des Ensembles umfasst weit über 220 Werke, die erfolgreichsten davon sind mittlerweile auf CDs veröffentlicht. Im Bayreuther Neujahrskonzert werden Werke aus der Strauss-Dynastie sowie von P. J. Tschaikowsky und Franz Lehar zu hören sein.

Als Solistin konnte Ina Kancheva, Sopran, gewonnen werden. Die in Bulgarien geborene Sängerin studierte in Sofia und am European Opera Centre in Manchester, war Teilnehmerin vieler Meisterklassen und gewann eine Vielzahl internationaler Preise. Außerdem gastierte sie bei verschiedenen Musikfestivals und hatte unter anderem Auftritte am Royal Opera House Covent Garten London und an den Opernhäusern in Hannover, Verona, Madrid, Prag und Antwerpen. Seit 2006/07 ist Ina Kancheva Ensemblemitglied der Staatsoper Stuttgart.