Stadt Bayreuth

IM FOKUS

21.10.2011

Wärme, Feuer und heiße Musik – Bayreuther Winterdorf 2011

Der Treffpunkt im Herzen der Stadt vom 27. Oktober bis 31. Dezember

Es ist wieder soweit: Unter dem Motto „Wärme, Feuer & heiße Musik 2011“ öffnet das Bayreuther Winterdorf ab 27. Oktober täglich von 10.30 Uhr bis 23 Uhr seine Pforten. Neben Glühwein und süffigem Bier, allerlei kulinarischen Schmankerln und einem täglich wechselnden Programm hält das Winterdorf in diesem Jahr wieder einige Überraschungen für die Besucher bereit.

Bayreuther Winterdorf

Natürlich werden auch die beliebten „Party-Klassiker“ wie „Wünsch’ dir was“ montags, die „Aprés-Skihüttenparty“ am Samstag und die größte „After-Work-Party“ Oberfrankens am Donnerstag mit Christian Höreth wieder das Winterdorf zum Beben bringen. Und auch dieses Jahr wird nach dem Winterdorf weitergefeiert – jeden Donnerstag ab 23 Uhr bei der „After-Winterdorf-Party“ mit DJ Maze bei Louis. Für den besten Start ins Jahr 2012 und um das Winterdorf angemessen ausklingen zu lassen, steigt im Ehrenhof wieder eine riesige Silvester-Party – live und open end!

Dieses Jahr wird im Winterdorf bereits zum zweiten Mal eine große Benefizaktion zugunsten des wohltätigen Vereins „Der bunte Kreis“ stattfinden. Die „KURIER-Gala-Köche“ haben bei einer Verkostung 2010 zwei außergewöhnliche Glühweinspezialitäten ausgewählt. Diese können die Besucher exklusiv in der „Neuen Pfandhütt’n“ kaufen, genießen und damit Gutes tun. Pro Tasse gehen 50 Cent als Erlös direkt an den „bunten Kreis“, der in Bayreuth und der Region Familien mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern unterstützt.

Das Winterdorf feiert in diesem Jahr zudem ein ganz besonderes Jubiläum: Die Punschhütte und das Nikolaushaus – beide Basis des Winterdorfes – werden zehn Jahre alt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist.

Alle Infos, Sonderveranstaltungen und Neuheiten finden sie auch unter www.bayreuther-winterdorf.de oder  www.facebook.de/winterdorfbayreuth.