Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

10.11.2010

Wagner-Bühnenbild in der Bayreuther Innenstadt

Kulisse aus der Oper “Siegfried” auf dem Jean-Paul-Platz aufgebaut

Kulisse des 2. Aktes der Wagner-Oper Richard Wagner soll in Bayreuth auch außerhalb der Festspielzeit besser wahrgenommen werden. Dieses Ziel hat sich die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH auf die Fahnen geschrieben.

Auf dem Jean-Paul-Platz in der Bayreuther Innenstadt ist daher ab sofort die Kulisse des 2. Aktes der Wagner-Oper “Siegfried” aus der Inszenierung von Tankred Dorst zu sehen und so für die Bevölkerung, aber auch für Besucher und Gäste hautnah erlebbar.  

Die Kulisse, die immerhin 13 mal 15 Meter misst, ist wetterfest und entspricht allen notwendigen Auflagen der Statik und des Brandschutzes. Sie wurde eigens mit zwei schweren Sattelzügen aus dem Festspielhaus ins Stadtzentrum gebracht. Das Bühnenbild ist auch begehbar, so dass die Besucher quasi auf den Spuren der Festspielsänger wandeln können. Angedacht ist zudem, dort kulturelle Veranstaltungen abzuhalten. Bis zum Ende der Festspielzeit 2011 soll die Kulisse am Jean-Paul-Platz stehen bleiben.